Mineralölindustrie 01.08.2020 14:03 Milliardenverluste bei Shell und Total wegen eingebrochener Ölpreise Hohe Abschreibungen infolge der Coronakrise haben dem französischen Ölkonzern Total im zweiten Quartal einen Milliardenverlust eingebrockt. weiterlesen ... Mineralölindustrie 30.07.2020 15:22 OMV leidet unter niedrigen Ölpreisen Die OMV hat im ersten Halbjahr stark unter den niedrigen Preisen für Öl und Gas gelitten und musste wegen der hohen Abwertung der Lagerbestände einen Verlust von elf Millionen Euro verbuchen. Auch die Gesamtproduktion ist gesunken. Trotzdem fahre der Konzern besser als viele Mitbewerber, so Konzernchef Seele. weiterlesen ... Mineralölindustrie 21.07.2020 13:59 Nächster Milliardendeal: Ölriese Chevron will Noble Energy kaufen Mitten in der Coronakrise will der amerikanische Ölriese Chevron den kleineren Konkurrenten Noble Energy kaufen. Chevron ist die Übernahme fünf Milliarden Dollar wert. weiterlesen ... Klimawandel 20.07.2020 13:38 Mineralölbranche: Umstieg auf klimaneutrale Kraftstoffe ist möglich Die europäische Mineralölbranche sieht sich in der Lage, bis 2050 auf klimaneutrale Kraftstoffe umzusteigen. Alle Technologien dafür seien verfügbar - es brauche nur sehr viel Geld für Investitionen sowie einen "magischen, revolutionären Schritt". weiterlesen ... Erdölpreise 17.07.2020 20:08 OPEC+ steuert auf höhere Fördermenge zu Die in der OPEC+ zusammengefassten Förderstaaten des Ölkartells OPEC und verbündeter Ölstaaten wie Russland steuern auf eine höhere Produktion zu. weiterlesen ... Umweltzerstörung 15.07.2020 19:01 Erneut Dutzende Tonnen Kraftstoff in russischer Arktis ausgelaufen In der russischen Industrieregion Norilsk in der Nähe des Nordpolarmeeres sind erneut große Mengen Kraftstoff in die Umwelt gelangt. 44,5 Tonnen seien aus einer Pipeline ausgetreten, teilte das Unternehmen Norilsktransgas mit. weiterlesen ... Mineralölindustrie 15.07.2020 14:09 Milliardenverlust bei Gazprom wegen niedrigen Ölpreisen Der russische Gaskonzern Gazprom hat im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres wegen niedriger Ölpreise und eines schwachen Rubel einen Milliardenverlust verbucht. weiterlesen ...
Laden ...