Energiewende 11.03.2021 21:31 Deutschland: Windkraft hat Kohle als wichtigste Stromquelle überholt Im Vorjahr haben Windkraftanlagen in Deutschland zum ersten Mal mehr Strom ins Netz eingespeist als Kohlekraftwerke. Der Anteil der Windkraft am Energiemix ist auf knapp 26 Prozent gestiege, der Anteil der Kohlekraft auf knapp 25 Prozent gesunken. weiterlesen ... Energiewirtschaft 09.03.2021 16:15 Akzeptanz von Windrädern und Wasserkraftwerken in Österreich sinkt Die Akzeptanz von Anlagen zur Erzeugung erneuerbarer Energien ist in Österreich hoch - doch in den vergangenen Jahren ist sie deutlich gesunken. Besonders hoch ist demnach der Widerstand gegen Windräder. Zugleich erwartet die Mehrheit deutlich negative Auswirkungen des Klimawandels. weiterlesen ... Elektroindustrie 03.03.2021 12:00 ABB: Bessere Motoren können weltweiten Strombedarf um 10 Prozent senken In der Industrie lassen sich mit besseren Motoren, Systemen und Antrieben gigantische Strommengen einsparen, so der Schweizer Elektroriese. Energieeffizienz in der Industrie biete eines der größten Potenziale zur Bekämpfung des Klimanotstands. Sie sei "im Grunde die unsichtbare Lösung für das Klimaproblem unserer Welt." weiterlesen ... Standort 03.03.2021 11:59 Deutsche Energiewende: Stromkosten klettern auf neue Rekordhöhe Deutsche Haushalte schultern den Großteil der Milliardenausgaben für die Energiewende. Im Vorjahr haben sie dafür so viel gezahlt wie noch nie, nämlich knapp 38 Milliarden Euro. Falls der Stromverbrauch so bleibt wie bisher, steigen die Kosten heuer noch weiter. weiterlesen ... Energieversorger 20.02.2021 09:49 EVN kündigt Investitionen von einer Milliarde Euro an Der niederösterreichische Versorger will in den kommenden Jahren rund eine Milliarde Euro in den Umbau der Energiesysteme investieren und zugleich etwa 7.300 Arbeitsplätze im Bundesland sichern oder neu schaffen. Für die Stromnetze seien davon 650 Mio. Euro eingeplant, so die EVN. weiterlesen ... Wasserstoff 16.02.2021 11:39 OMV baut größte Elektrolyseanlage Österreichs Die OMV will zusammen mit der Kommunalkredit in der Raffinerie Schwechat eine große Wasserstoffanlage bauen und in zwei Jahren in Betrieb nehmen. Die Anlage soll dann jährlich bis zu 1.500 Tonnen grünen Wasserstoff erzeugen. weiterlesen ... Umweltzerstörung 13.02.2021 11:12 Wissenschafter: Verbrennt kein Holz zur Energiegewinnung Die EU und die USA sollen aufhöhren, Holz zur Energiegewinnung zu verbrennen, fordern mehr als 500 Wissenschafter aus ganz Europa und den USA in einem offenen Brief an Ursula von der Leyen und Joe Biden. Die Wiederaufforstung dauere Jahrzehnte. Holz sei daher nur sehr bedingt ein erneuerbarer Energieträger. Bäume sollten CO2 binden, statt einfach verbrannt zu werden. weiterlesen ...
Laden ...