Energiewende 09.01.2020 15:25 Chef von 50Hertz: Deutschland braucht mehr Windräder Der neue Geschäftsführer des deutschen Übertragungsnetzbetreibers 50Hertz, Stefan Kapferer, sieht trotz massiver Kritik von Bürgern und Umweltschützern noch großes Potenzial für Windräder an Land. weiterlesen ... Energiewende 09.01.2020 15:06 Produktion von Wasserstoff soll von Abgaben befreit werden Sechs deutsche Bundesländer fordern Berlin auf, die Abgabe für Erneuerbare Energien bei der Erzeugung von Wasserstoff ersatzlos zu streichen. weiterlesen ... Windkraft 09.01.2020 12:11 Flaute beim Ausbau der heimischen Windkraft Der Interessensverband IG Windkraft weist auf die seit Jahren andauernden Rückgänge beim Zubau der Windkraft hin. Geschäftsführer Stefan Moidl fordert auch eine Umstellung des Förderregimes auf ein Prämien-System. weiterlesen ... Windkraft 09.01.2020 12:11 IG Waldviertel: Neue Ausbaupläne bei Windkraft nochmal überprüfen "Naturschutz darf nicht unter die Windräder kommen", so die Naturschutzorganisation IG Waldviertel. Die Initiative fordert die Überprüfung aller geplanten Ausbauprojekte bis 2030. Dabei gibt es schon heute großen Widerstand von Menschen gegen die Aufstellung von Windrädern nebenan. weiterlesen ... Windkraft 03.01.2020 15:37 Deutsche SPD will mit "Windbürgergeld" Kampf gegen Windkraft mildern In Deutschland kämpfen dutzende Bürgerinitiativen basisdemokratisch gegen neue Windräder direkt vor der Haustür - und damit den ständigen dröhnenden Lärm und den optischen Einschnitt in die Landschaft. Die Sozialdemokratie will das mit Geld lösen. weiterlesen ... Atomkraft 03.01.2020 15:33 AKW Philippsburg für immer abgedreht: 6 zentrale Folgen für den Markt Dreieinhalb Jahrzehnte nach seiner Inbetriebnahme ist nun der Block 2 des Kernkraftwerks Philippsburg im Süden Deutschlands abgeschaltet worden. weiterlesen ... Stromwirtschaft 02.01.2020 16:42 Ökonom Felbermayr für regionale Strompreismärkte in Deutschland Fehlende Netze sind ein großes Problem der Energiewende in Deutschland - und eine zentrale Ursache für die Auftrennung der gemeinsamen Strompreiszone. Der Oberösterreicher Gabriel Felbermayr plädiert als Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft für regionale Strompreis-Modelle, um den Ausbau zu beschleunigen. weiterlesen ...
Laden ...