Klimaschutz 06.02.2018 15:12 Emissionshandel: Kommt jetzt der Preishammer für Verschmutzungsrechte? Das EU-Parlament hat den Weg für eine Reform des europäischen Emissionshandels freigemacht, die den Klimaschutz in Unternehmen voranbringen soll. Warum sich der Preis pro Tonne Kohlendioxid dadurch von derzeit rund 8,50 Euro auf über 35 Euro erhöhen könnte. weiterlesen ... Bahn 08.01.2018 15:52 Schweizer Bahnen sparen Strom - mit weniger überheizten Zügen Bei einer Zugfahrt einfach das Fenster zu öffnen und den Fahrtwind einzuatmen - das ist wohl für immer vorbei. Auch die Temperatur wird in modernen Zügen vollautomatisch geregelt, weswegen man im Winter im dicker Kleidung im völlig überheizten Abteil ausharren muss. Die Schweizer haben dan einen Verbesserungsvorschlag. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 11.10.2017 13:35 Angaben zur Aerodynamik: Europas Spediteure gegen Lastwagenhersteller Lastwagen haben beim Luftwiderstand naturgemäß nicht die besten Werte - welche genau, sollen die Hersteller jetzt ehrlich angeben, fordern Europas Spediteure. Doch die Autoindustrie ist von dieser Idee gar nicht begeistert. weiterlesen ... Energieeffizienz 22.09.2017 12:15 Energy Harvesting - Der große Faktencheck Wird batterielos betriebene Sensorik die Industrie revolutionieren? Lorandt Fölkel, Schulungsleiter von Würth Elektronik eiSos, 
im Faktencheck. weiterlesen ... Konsumgüterindustrie 21.06.2017 17:35 Umweltschützer: Systematische Falschangaben beim Stromverbrauch von Elektrogeräten Bei vielen Haushaltsgeräten ist der tatsächliche Stromverbrauch sehr viel höher als die Hersteller offiziell angeben. Die EU will mit neuen Vorgaben dagegen halten und auch einprogrammierte Defekte eindämmen. Heute lässt die sogenannte geplante Obsoleszenz die Geräte lange vor der tatsächlich möglichen Lebensdauer kaputt gehen. weiterlesen ... Konsumgüterindustrie 13.06.2017 15:57 Schluss mit "A+++" : EU ändert Kennzeichnung der Effizienz von Haushaltsgeräten Die EU wird die derzeitige Skala von "A+" bis "A+++" für die Energieeffizienz von Haushaltsgeräten abschaffen und statt dessen eine Skala von A bis G einführen. Kritiker sehen in dem System trotzdem vor allem ein Marketinginstrument, das zum massiven Schaden der Umwelt und der Verbraucher falsche Tatsachen vortäuscht. weiterlesen ... Energieeffizienz 02.06.2017 10:58 Landtechnikhersteller Bauer ist stromautark In Zeiten, wo der weltweit zweitgrößte CO2-Produzent, die USA, aus dem Pariser Klimaabkommen aussteigt, braucht es best practices: So etwa aus dem steirischen Voitsberg, wo der Landtechnikhersteller Bauer nun komplett stromautark ist. weiterlesen ...
Laden ...