Alternative Energie 07.09.2018 12:58 Biomasse-Kraftwerk Kufstein: Heftige Kritik vom Rechnungshof Der Rechnungshof hat die geschäftliche Gebarung des Biomasse-Heizkraftwerks, das jeweils zu 50 Prozent im Eigentum der Tiwag und der Stadtwerke Kufstein ist, bemängelt. Anstelle der für die Jahre von 2003 bis 2011 erwarteten Ausschüttungen von rund 3,2 Mio. Euro seien die Gesellschafter genötigt gewesen, Verluste in der Höhe von 10,4 Mio. Euro zu übernehmen. weiterlesen ... Personalia 05.09.2018 11:46 BWT-Vorstand Steger legt Amt zurück Gerald Steger, in der börsenotierten BWT AG für das operative Geschäft zuständig, hat per Ende August sein Amt als Vorstand und COO des Bereichs Point of Sales (PoU) aus gesundheitlichen Gründen zurückgelegt. weiterlesen ... Klimaziele 29.08.2018 09:46 Industrie fordert weltweite Regeln für den Energiemarkt Die Industrie sei bereit, bahnbrechende technologische Veränderungen voranzutreiben, um Treibhausgase zu reduzieren, sagte Voestalpine-Umwelt-Chef Johann Prammer am Rande des Forums Alpbach. Man brauche dazu aber ein „ebenes Spielfeld“. weiterlesen ... Rohstoffe 02.03.2018 14:42 Kurz und Putin für den Bau von Nord Stream 2 Beim Besuch des österreichischen Bundeskanzlers in Moskau sagen sowohl Sebastian Kurz als auch sein Amtskollege Wladimir Putin ihre Unterstützung beim Bau der umstrittenen neuen Gasröhre Nord Stream 2 zu. An dem Projekt von Gazprom ist die OMV beteiligt. weiterlesen ... Energiemonitoring 22.02.2018 08:45 Infineon, GW St. Pölten, Franz Haas Waffelmaschinen: Wie Unternehmen ihre Energiebilanz aufmöbeln In einem Großprojekt simulierten Infineon, Franz Haas Waffelmaschinen und GW St. Pölten ihre Material- und Energieflüsse. Die erzielten Effizienzgewinne sind erstaunlich. weiterlesen ... Energie 06.02.2018 14:55 Atomkraftwerk Akkuyu: Russen und Türken gehen im Streit auseinander In der Türkei gibt es Streit um den Bau des ersten Atomkraftwerks des Landes: Ein Konsortium aus drei türkischen Konzernen habe sich aus einem Joint-Venture mit der russischen Atomenergiebehörde Rosatom zurückgezogen, berichteten Medien am Dienstag. weiterlesen ... Energie 10.11.2017 15:53 Faktencheck Energiewende 2017/2018 Der Erfolg der erneuerbaren Energien, die Dezentralisierung, die aufstrebende Elektromobilität und die Digitalisierung verändern unser Energiesystem grundlegend. Das bestätigt der „Faktencheck Energiewende 2017/2018“, den der Klima- und Energiefonds und Erneuerbare Energie Österreich präsentierten. Bereits zum vierten Mal räumen die Herausgeber mit aktuellen Mythen rund um die Energieversorgung der Zukunft auf. weiterlesen ...
Laden ...