Energie 20.11.2017 15:16 RWE will seine Ökostromtochter Innogy offenbar verkaufen Der deutsche Energieriese RWE, der in Österreich Anteile am Kärntner Versorger Kelag hält, prüft derzeit einen Verkauf seiner bereits ausgegliederten Sparte für Erneuerbare. Das Unternehmen Innogy hat einen Marktwert von knapp 17 Milliarden Euro. weiterlesen ... Energiewirtschaft 07.07.2017 15:58 Wiener Schiedsgericht urteilt gegen italienischen Energiekonzern Enel Enel verliert einen Streit mit der Slowakei um die Entschädigung für das Donaukraftwerk am Stausee Gabcikovo. Zehn weitere Klagen seien von dieser Gerichtsentscheidung unberührt, so die slowakische Konzerntochter Slovenske Elektrarne. weiterlesen ... Energieversorger 11.04.2017 13:25 Enel übernimmt zwei Energieversorger in Rumänien Der italienische Energiekonzern kauft um 400 Millionen Euro die Mehrheit der Anteile an zwei Stromerzeugern in Rumänien. In den kommenden Jahren haben die Italiener zwei Milliarden Euro für Zukäufe vorgesehen. weiterlesen ... E-Mobilität 26.12.2016 10:08 Verbund und Enel kooperieren im Bereich Ladestationen für E-Autos Im Rahmen eines neuen Projekts zur Förderung elektrischer Mobilität in Österreich und Italien arbeiten Verbund und Enel zusammen, um die Installierung von Ladestationen für E-Autos zu fördern. weiterlesen ... Energiekonzerne 19.11.2015 07:57 Massiver Jobabbau bei Enel Der italienische Energiekonzern Enel plant einen massiven Jobabbau. Das Geschäft mit Ökostrom will der Versorger nach dem Börsengang der Konzerntochter wieder zurück in den Mutterkonzern integrieren. weiterlesen ... Strategie 07.09.2015 10:02 Enel will Anteil an slowakischen Energie verkaufen Enel will in zwei Schritten sein Mehrheitspaket von 66 Prozent am slowakischen Energieversorger Slovenske Elektrarne (SE) verkaufen. Bis Ende dieses Jahres soll ein Anteil von circa 30 Prozent am slowakischen Unternehmen verkauft werden, berichtete Enel-CEO Francesco Starace. weiterlesen ... Energieversorger 19.03.2015 09:19 Enel will im Bereich erneuerbare Energien expandieren Italiens größter Energieversorger Enel hat seinen neuen Entwicklungsplan bis 2019 vorgestellt. Er will in fünf Jahren 18 Milliarden Euro investieren und konzentrier sich auf Wachstum in Lateinamerika und auf eine Expansion im Bereich erneuerbare Energien. weiterlesen ...
Laden ...