Wirtschaftspolitik 28.09.2020 22:00 Hans-Werner Sinn: "Wir machen nur unsere Industrien kaputt" "Elektroautos sind im heutigen Energiemix schmutziger als Diesel" - sagt einer der renommiertesten Ökonomen Deutschlands und belegt das mit Zahlen. Der frühere Chef des Ifo-Instituts übt auch harte Kritik an den Vorgaben von der Leyens besonders zur Autoindustrie. "Kein Ingenieur der Welt" könne das erfüllen. Im Kampf gegen den Klimawandel wäre statt dessen ein anderer, entscheidender Schachzug gefragt. weiterlesen ... Emissionshandel 24.09.2020 19:17 Emissionshandel: Brüssel will Zertifikate für bestimmte Industrien begrenzen Beim Emissionshandel für den Klimaschutz will die EU-Kommission die möglichen Beihilfen für bestimmte Industriezweige ab dem kommenden Jahr begrenzen. Der Empfängerkreis soll eingeschränkt werden und die Vergütung von 85 auf 75 Prozent sinken. weiterlesen ... Emissionshandel 21.09.2020 13:35 Europäische Rechnungshof kritisiert kostenlose Zertifikate Die EU-Kommission solle die Bestimmungen im Emissionshandel nachschärfen, fordert der Europäische Rechnungshof. Es gebe zu viele kostenlos verteilte Zertifikate im System. weiterlesen ... Klimawandel 17.09.2020 14:43 Von der Leyen will noch viel schärfere Emissionsziele EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in ihrer ersten Rede im Europaparlament vorgeschlagen, dass die EU ihre Emissionen in den nächsten zehn Jahren um "mindestens 55 Prozent" senken solle. Die neue Gasröhre Nord Stream 2 werde das Verhältnis zu Russland nicht ändern, so von der Leyen weiter. weiterlesen ... Emissionen 03.09.2020 12:43 EU will die kostenlose Zuteilung von Zertifikaten massiv kürzen Die EU plant, in der Industrie die gängige Praxis einer kostenlosen Zuteilung von Verschmutzungsrechten massiv zu kürzen. In manchen energieintensiven Branchen sollen die Kürzungen rund ein Viertel betragen. weiterlesen ... Energieversorger 31.07.2020 16:02 Verbund kommt gut durch Krise - Milliardeninvestitionen in der Pipeline Der heimische Stromriese spürt in seinen Gewinnzahlen die Coronakrise kaum. Für Milliardeninvestitionen habe der Verbund ausreichend Reserven, so Konzernchef Anzengruber - es fehle aber an politischen Rahmenbedingungen. weiterlesen ... Schifffahrt 13.07.2020 18:47 EU-Umweltausschuss will Schifffahrt in CO2-Handel aufnehmen Der Umweltausschuss des EU-Parlaments will im Kampf gegen den Klimawandel den Schiffsverkehr in den Handel mit CO2-Verschmutzungsrechten aufnehmen. weiterlesen ...
Laden ...