Autoindustrie 20.12.2018 17:23 Herbert Diess: Neue Grenzwerte sind für VW erreichbar Der österreichische Konzernchef von Volkswagen hält die neuen Grenzwerte der EU für erreichbar - kritisiert die Vorlage aber trotzdem scharf. Für viele Kunden würde in Zukunft das erste Auto unerschwinglich werden - und viele Menschen würden ihre Arbeit verlieren. weiterlesen ... Autoindustrie 19.12.2018 17:31 Schärfere CO2-Grenzwerte: Autoindustrie entsetzt Die Europäische Union will bis 2030 deutlich klimafreundlichere Autos auf die Straße bringen. "Niemand weiß, wie die beschlossenen Grenzwerte in der vorgegebenen Zeit erreicht werden können", antwortet Branchenverband VDA. weiterlesen ... Hintergrund 19.12.2018 17:31 Die neuen CO2-Grenzen für Neuwagen Vertreter der EU-Institutionen haben sich unter österreichischer EU-Ratspräsidentschaft auf neue CO2-Grenzen für Pkw und leichte Nutzfahrzeuge geeinigt. Hier die wichtigsten Eckdaten. weiterlesen ... Klimawandel 12.12.2018 13:47 Voest-Chef Eder: "Europa kann die Welt nicht sanieren" "Europa kann die Welt nicht sanieren", sagt Voest-Chef Eder und fordert einmal mehr klarere Vorgaben bei CO2. China ist inzwischen der mit Abstand größte und USA der zweitgrößte Emittent von Klimagasen. Hierzulande kommt der größte Anteil von der Voest. weiterlesen ... Emissionen 06.12.2018 16:15 Abgase durch Flüge in Österreich seit 1990 mehr als verdoppelt Die CO2-Emissionen des Flugverkehrs sind seit dem Jahr 1990 um mehr als das Doppelte gestiegen und damit von allen Verkehrsträgern am stärksten, so der Verkehrsclub Österreich. weiterlesen ... Klimawandel 04.12.2018 14:26 Polen kann sich Abkehr von Kohlekraft "bis 2050" nicht vorstellen Polens gesamte Energieversorgung ist auf Kohlekraft aufgebaut. Eine Abkehr vom extrem dreckigen Energieträger sei bis Mitte des Jahrhunderts nicht vorstellbar, meint die polnische Regierung. weiterlesen ... Abgasaffäre 27.11.2018 12:35 Porsche-Chef kritisiert "populistische und unsachliche Diskussion" Die scharfen öffentlichen Angriffe auf die Autoindustrie seien teilweise sehr übertrieben und unsachlich, so Oliver Blume. Allerdings müsse sich auch seine Branche mehr anstrengen. weiterlesen ...
Laden ...