Energieindustrie 23.09.2020 19:47 General Electric will keine Kohlekraftwerke mehr bauen General Electric will aus dem Bau von Kohlekraftwerken aussteigen. Bisherige Verpflichtungen werden aber erfüllt, auch gibt es derzeit keinen Zeitpunkt für den Produktionsstopp von Anlagen. Ähnliche Pläne gibt es auch bei Siemens und Siemens Energy. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 22.09.2020 15:24 Volkswagen: Mit härteren CO2-Zielen werden noch mehr Arbeitsplätze verschwinden Konzernchef Herbert Diess befürchtet den Wegfall von noch mehr Arbeitsplätzen, falls die EU ihre CO2-Ziele nochmals verschärft. "Eine schnellere Transformation bedeutet auch, dass noch mehr Arbeitsplätze und ganze Firmen unter Druck geraten oder verloren gehen", so Diess. weiterlesen ... Autoindustrie 22.09.2020 15:24 Wegen CO2-Strafen: VW und Ford legen Flotten zusammen Die beiden Autokonzerne VW und Ford wollen sich bei der Europäischen Kommission als Verbündete bei leichten Nutzfahrzeugen registrieren. Das soll Volkswagen helfen, drohende Strafen wegen der Kohlendioxid-Emissionen zu vermeiden. weiterlesen ... Emissionshandel 21.09.2020 13:35 Europäische Rechnungshof kritisiert kostenlose Zertifikate Die EU-Kommission solle die Bestimmungen im Emissionshandel nachschärfen, fordert der Europäische Rechnungshof. Es gebe zu viele kostenlos verteilte Zertifikate im System. weiterlesen ... Klimawandel 17.09.2020 14:43 Von der Leyen will noch viel schärfere Emissionsziele EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in ihrer ersten Rede im Europaparlament vorgeschlagen, dass die EU ihre Emissionen in den nächsten zehn Jahren um "mindestens 55 Prozent" senken solle. Die neue Gasröhre Nord Stream 2 werde das Verhältnis zu Russland nicht ändern, so von der Leyen weiter. weiterlesen ... Hintergrund 16.09.2020 07:05 Greenpeace: Je niedriger das Einkommen, desto geringer die Emissionen Ein publizierter Greenpeace-Report hat die CO2-Emissionen der Österreicher anhand der Einkommen untersucht. Die reichsten zehn Prozent der Privathaushalte emittieren laut Analyse über viermal so viel CO2 wie die untersten zehn Prozent der Haushalte. weiterlesen ... Emissionen 14.09.2020 15:47 Google will in zehn Jahren Dekarbonisierung schaffen Das Internet gehört inzwischen zu den größten Verursachern von Treibhausgasen weltweit. Der Internetgigant Google verspricht, bis 2030 ganz auf emissionsfreie Energie umstellen zu wollen. weiterlesen ...
Laden ...