Zulieferindustrie 18.07.2020 16:45 Conti schließt Werke in Spanien und Mexiko, Stellenabbau in Deutschland Der Autozulieferer Continental gibt im Rahmen seines Umbauplans nach bereits erfolgten Schließungen von Werken in Deutschland und den USA zwei weitere Standorte auf. weiterlesen ... Autozulieferer 14.07.2020 18:00 Continental kündigt weitere Einschnitte an Der Zulieferriese will die Coronakrise mit weiteren Einsparungen überbrücken und fährt Investitionen zurück. Konzernchef Elmar Degenhart spricht von einer "Coronabrücke über die kommenden Jahre." Übersetzt heißt das: Tausende Arbeitsplätze könnten wegfallen. weiterlesen ... Autozulieferer 12.06.2020 12:29 Continental-Chef: Der Autoindustrie droht eine Pleitewelle "Unsere Branche hat in Europa einen Herzstillstand erlitten", sagt Elmar Degenhart, Chef eines der größten Autozulieferers der Welt. Falls sich die Nachfrage nicht schnell erhole, drohten der Branche drastische Folgen. Die Politik müsse gegensteuern. weiterlesen ... Autozulieferer 09.03.2020 10:59 Continental: Autoindustrie erlebt derzeit einen heftigen Sturm Umbrüche der ganzen Branche, eine Flaute am Markt und jetzt noch die Auswirkungen des Coronavirus auf die Lieferketten - Continental, einer der weltgrößten Autozulieferer, erwartet ein weiteres schwieriges Jahr. Auch weitere Kündigungen sind möglich. weiterlesen ... Zulieferindustrie 11.09.2019 14:08 Continental schließt Kündigungen "als letztes Mittel" nicht aus Der Abschied vom Verbrennungsmotor wird sehr viele Arbeitsplätze in der Autoindustrie vernichten. Auch der Zulieferer Continental, der in Österreich über 1.000 Menschen beschäftigt, schließt Kündigungen nicht aus. weiterlesen ... Elektroautos 20.05.2019 17:00 Continental: Wenig Chancen auf Batteriezellen "made in Germany" Außer VW wolle kaum ein großer Autohersteller oder Zulieferer in die Batteriezellenfertigung in Deutschland investieren, so Continental-Chef Elmar Degenhart - weil die Energiekosten so hoch sind. weiterlesen ... Autonomes Fahren 07.03.2019 15:51 Bei Conti arbeiten 50.000 Ingenieure an neuen Technologien Bei Continental arbeiten schon heute 50.000 Ingenieure, jeder dritte davon ein Informatiker, an neuen Technologien. Der Konzern schaut sich gerade verstärkt nach Kooperationen beim autonomen Fahren um. weiterlesen ...
Laden ...