Energie 28.12.2018 11:27 Innogy gliedert Elektromobilität in eine eigene Gesellschaft aus Die Ökostromtochter von RWE gliedert den Bereich Elektromobilität ab dem neuen Jahr in eine eigene Gesellschaft aus. Für 2018 rechnet das Unternehmen in diesem Bereich mit Millionenverlusten. weiterlesen ... Zulieferindustrie 24.12.2018 16:58 Schaeffler: "Unsere Wertschöpfung in der E-Mobilität wird abnehmen" Autozulieferer Schaeffler stellt seine mittelfristigen Ziele auf den Prüfstand. Grund seien die sich ändernden Rahmenbedingungen in der Autobranche insgesamt, so Konzernchef Klaus Rosenfeld. weiterlesen ... Energieversorger 12.12.2018 15:28 Salzburg AG plant Investitionen von 137 Millionen Euro Der Salzburger Versorger will im kommenden Jahr über 137 Millionen Euro investieren. Schwerpunkt dabei ist der Ausbau der Verteilernetze und der Internetverbindungen. Mehr Geld gibt es auch für die Verkehrssparte. weiterlesen ... Elektroautos 11.12.2018 14:34 Begehrte Batterien: Daimler schließt Milliardenverträge ab Daimler hat für die nächsten Jahre die Lieferung von Batteriezellen fixiert. Der Auftragswert beläuft sich auf insgesamt über 20 Milliarden Euro. Die Batteriezellen selbst herstellen will der Autobauer nach wie vor nicht - Volkswagen überlegt noch. weiterlesen ... Elektroautos 11.12.2018 14:31 BMW rüstet Roboter im Münchner Werk für Elektroauto "i4" um Mit dem Elektroauto "i4" will BMW die Konkurrenz aus Kalifornien an den Rand drängen. Derzeit werden die Bänder am Standort München so umgerüstet, dass die über tausend Roboter die Karosserien des BMW 3er, des 4e und des i4 gleichzeitig bauen können. weiterlesen ... Elektroautos 10.12.2018 14:23 Verkehrsminister Hofer: Förderung für Elektroautos soll verlängert werden Die staatliche Förderung für Elektroautos "wird verlängert", sagt Verkehrsminister Norbert Hofer. Die mit Steuergeld bezahlten Hilfen beim Kauf eines Elektroautos wären sonst Ende des Jahres ausgelaufen. Der Andrang hält sich bisher sehr in Grenzen. weiterlesen ... Autoindustrie 06.12.2018 15:19 Milliardeneinsparungen: VW schließt neuen Jobabbau nicht aus Trotz anhaltender Milliardengewinne will Volkswagen höhere Kostensenkungen bei seiner Kernmarke VW. Auch ein zusätzlicher Stellenabbau wird nicht ausgeschlossen. weiterlesen ...
Laden ...