Aufspaltungen 09.02.2021 18:24 ITS: Siemens verkauft offenbar wieder eine Sparte Der unter Joe Kaser massiv vorangetriebene Aufspaltungsprozess bei Siemens geht weiter: Der Industrieriese stellt laut Insidern seine auf die Verkehrssteuerung spezialisierte Sparte ITS zum Verkauf. Die Sparte gehört zur Bahnsparte Siemens Mobility. Die Ausgliederung soll bis Mitte des Jahres abgeschlossen sein, so der neue Konzernchef Roland Busch. weiterlesen ... Halbleiter 04.02.2021 17:22 Starker Auftragsanstieg bei Infineon - Villacher Fabrik startet früher Wegen des starken Anstiegs von Aufträgen aus der Autoindustrie baut der Halbleiterkonzern seine Kapazitäten schneller aus und erhöht für heuer die Prognose. Die neue Halbleiterfabrik in Villach in Kärnten startet früher als geplant. weiterlesen ... Hintergrund 04.02.2021 17:21 Siemens: Roland Busch ist nun offiziell als Konzernchef angetreten Siemens hat einen neuen Chef: Der langjährige Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser hat sein Amt bei der virtuellen Hauptversammlung offiziell an seinen bisherigen Stellvertreter Roland Busch übergeben. Zum Abschied konnte Kaeser nochmals starke Geschäftszahlen vorweisen. weiterlesen ... Elektroindustrie 04.02.2021 17:21 ABB schafft 2020 höchsten Gewinn der Firmengeschichte Der Schweizer Industrieriese hat im Vorjahr trotz Coronakrise einen Rekordgewinn von über vier Milliarden Euro eingefahren - unter anderem wegen des Verkaufs der Energiesparte. Auch heuer rechnet ABB mit einem Anstieg der Marge. weiterlesen ... Halbleiter 03.02.2021 18:57 Engpässe bei Chips erreichen jetzt auch Siemens Nach Engpässen in der Autoindustrie ereilt der Mangel an Computerchips inzwischen auch Siemens. Die Ironie dabei: Einst hat Siemens selbst Chips produziert, diese Sparte aber unter dem Namen Infineon abgespalten - und ist heute auf Zulieferer angewiesen. weiterlesen ... Elektroindustrie 03.02.2021 11:19 Siemens überrascht mit deutlich höherer Gewinnprognose Im Vorfeld der letzten Hauptversammlung mit Joe Kaeser als Konzernchef hebt Siemens seine Prognosen für das laufende Jahr deutlich an, weil das Geschäft auch in der Krise floriert. So erwartet der Industrieriese nach einem überraschend guten ersten Quartal für heuer einen um 20 Prozent höheren Gewinn. weiterlesen ... Elektroindustrie 25.01.2021 11:44 Starkes erstes Quartal bei Siemens - Großaufträge in der Bahnsparte Der Technologieriese überrascht mit einem starken Jahresauftakt: Die Bahnsparte kann ihre Ergebnisse auch in der Krise halten und meldet neue Großaufträge. Die Bereiche Automatisierung und Software sowie die Digitalisierung der Infrastruktur liefen besser als erwartet. Haupttreiber war vor allem die Nachfrage in China. weiterlesen ...
Laden ...