Bergbau 26.09.2017 14:52 Nach Protesten: Brasilien streicht Bergbaulizenz im Regenwald Nach heftigen Protesten von Umweltschützern nimmt die brasilianische Regierung eine umstrittene Verordnung zurück, die privaten Bergbaufirmen die Ausbeutung in einem bisher geschützten Regenwaldgebiet erlaubt hätte. weiterlesen ... Stahlindustrie 08.09.2017 14:06 Voestalpine hat die Anlage in Texas wieder hochgefahren Rund zwei Wochen nach dem verheerenden Hurrikan "Harvey" fährt der Linzer Stahlkonzern seine riesige Direktreduktionsanlage in Texas wieder hoch. Die hohen Sicherheitsstandards beim Bau hätten sich bewährt, so das Unternehmen. weiterlesen ... Stahlindustrie 28.08.2017 16:26 Nach dem Tropensturm in Texas: Voestalpine gibt "vorsichtige Entwarnung" Der Hurrikan "Harvey" hat in Texas große Schäden angerichtet. Doch die Folgen für die riesige Direktreduktionsanlage der Voestalpine sind überschaubar - weil die Konstruktion auch auf einen Tropensturm vorbereitet ist. weiterlesen ... Stahlindustrie 17.08.2017 15:14 Stahlproduktion mit Wasserstoff: Hamburger Forscher skeptisch Die Stahlindustrie beschäftigt sich zunehmend mit Wasserstoff, der die sehr schadstoffreiche Herstellung von Stahl zumindest etwas umweltverträglicher machen soll. Doch der Weg dahin ist lang - Experten am Hamburger Stahlwerk von Arcelormittal nennen den entscheidenden Grund. weiterlesen ... Stahlindustrie 14.08.2017 15:26 Die zentrale Frage zu Chinas Überkapazitäten bei Stahl Chinas Stahlindustrie hat im Juli wieder so viel produziert wie noch nie. Staatliche Konjunkturprogramme treiben die Nachfrage weiter an. Für Europäer und die USA stellt sich die Frage: Wie ernst ist es Peking mit dem Abbau seiner Überkapazitäten wirklich? weiterlesen ... Stahlindustrie 14.08.2017 15:13 China verbietet ab sofort Stahlimporte aus Nordkorea China hat einen Importstopp für Eisen, Eisenerz und Meeresfrüchte aus Nordkorea verhängt. weiterlesen ... Stahlhandel 07.08.2017 14:25 Stahlpreise in China steigen stark - Stahlproduktion im Winter halbiert An den Börsen Chinas kaufen Finanzfirmen viel Stahl und treiben damit die Preise nach oben. Auslöser war der Befehl Pekings, während des Winters weniger Stahl zu produzieren, um die enorme Luftverschmutzung wenigstens etwas zu senken. weiterlesen ...
Laden ...