Voestalpine 16.04.2019 17:28 Edelstahlwerk Kapfenberg: Namhafte heimische Stahlbauer arbeiten am Fundament Beim Bau des neuen Edelstahlwerks in der Steiermark setzt die Voestalpine auf zwei große Namen des heimischen Stahlbaus: Unger Stahlbau aus dem Burgenland und Haslinger Stahlbau aus Kärnten. Der Bau des Fundaments hat bereits begonnen. weiterlesen ... Energiequellen 20.02.2019 13:14 Innovationscluster der Montanuni Leoben forscht an Dekarbonisierung Eine völlige Loslösung der österreichischen Wirtschaft von Emissionen ist das Ziel eines Innovationsclusters unter Leitung der Montanuni Leoben in der Steiermark. Mit dabei sind Partner aus der Industrie und das AIT. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.02.2019 12:11 Voestalpine halbiert den Gewinn - Schuld ist nicht nur die Konjunktur Der Nettogewinn des Linzer Stahlkonzerns hat sich in den ersten drei Quartalen des Geschäftsjahres halbiert. Neben der sich eintrübenden Konjunktur sind einige Probleme durchaus hausgemacht. weiterlesen ... Stahlindustrie 15.01.2019 15:03 Hohe Kartellstrafe für Edelstahlhersteller Georgsmarienhütte Wegen Preisabsprachen muss der Edelstahlhersteller Georgsmarienhütte ein hohes Bußgeld zahlen. Das betreffende Verfahren kam 2015 nach einem Kronzeugen-Antrag der Voestalpine ins Rollen. weiterlesen ... Stahlindustrie 09.11.2018 16:59 Thyssenkrupp droht hohe Kartellstrafe - Ermittlungen auch gegen die Voest Thyssenkrupp droht eine hohe Kartellstrafe. Deshalb hat der Industrieriese bereits seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr deutlich gesenkt. Es laufen auch zwei Ermittlungen gegen die Voestalpine. weiterlesen ... Anlagenbau 07.11.2018 14:58 Andritz liefert Ofenanlage für Deutsche Edelstahlwerke Der Grazer Anlagenbauer Andritz baut zwei neue Hubherd-Öfen für die Deutschen Edelstahlwerke im Westen des Landes. Der Auftrag bewegt sich im zweistelligen Millionen-Euro-Bereich. weiterlesen ... Skandal-Stahlwerk 12.09.2018 11:56 Ilva: ArcelorMittal bezahlt jedem Mitarbeiter, der freiwillig geht, 100.000 Euro ArcelorMittal hat sich mit den Gewerkschaften auf einen Plan für den Neustart von Europas größtem Stahlwerk Ilva geeinigt. Der Stahlriese übernimmt das krisengeplagte Werk und wird 10.700 der derzeit rund 13.000 Ilva-Mitarbeiter anstellen. weiterlesen ...
Laden ...