Finanzen 15.12.2017 08:57 EZB behält ihren Kurs des ultrabilligen Geldes bei Für Unternehmen bleibt die Kreditvergabe weiter nicht einfach, und während Sparer eine schleichende Entwertung ihrer Vermögen hinnehmen müssen, hält die Flucht von Finanzfirmen in Immobilien an. Hier die wichtigsten sechs Antworten zum Geldkurs der EZB. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 20.11.2017 22:37 Sorgen der deutschen Industrie nach Verhandlungsende in Berlin In Berlin sind die Gespräche von Angela Merkels Union mit möglichen Regierungspartnern von der FDP und den Grünen gescheitert. Vertreter der Wirtschaft äußern sich tief besorgt - rechnen aber damit, dass der Aufschwung weiter geht. weiterlesen ... Industriekonjunktur 06.09.2017 16:16 Eurozone erwartet stärkstes Wirtschaftswachstum seit zehn Jahren Die Eurozone steuert auf das konjunkturell beste Jahr seit dem Ausbruch der Finanzkrise zu. Damit stellt sich die Frage, wann die EZB ihre Geldpolitik wieder normalisiert. weiterlesen ... Leitzinsen 08.06.2017 14:31 Keine Zinssenkung der EZB: Geld bleibt billig Die Europäische Zentralbank bleibt auf ihrem Kurs des billigen Geldes. Die geldpolitische Unterstützung sei immer noch nötig, glauben die Zentralbanker und fluten die Eurozone weiter mit Milliarden über Anleihenkäufe. weiterlesen ... Hintergrund 06.04.2017 16:03 Zentralbank der USA will die Geldflut schrittweise eindämmen Jobwunder, Inflation und eine investitionswillige Regierung: Die Notenbank Federal Reserve will mit mehreren Zinserhöhungen die große Geldflut eindämmen - die Europäische Zentralbank EZB will vorerst weiter drucken. weiterlesen ... Eurokurs 10.03.2017 06:18 EZB-Chef Draghi: Vorwürfe gegen Berlin nicht berechtigt EZB-Präsident Mario Draghi hat Deutschland gegen den Vorwurf der Währungsmanipulation verteidigt. Zuvor bezeichnete der Wirtschaftsberater von US-Präsident Trump den deutschen Handelsüberschuss als "ernste Sache". weiterlesen ... Hintergrund 09.03.2017 17:20 Die Schwemme billigen Geldes bleibt vorerst bestehen EZB-Chef Mario Draghi hält trotz seiner zuletzt getätigten gegenteiligen Andeutungen an der expansiven Geldpolitik fest: Der Leitzins bleibt auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent. weiterlesen ...
Laden ...