Coronakrise 10.04.2020 18:32 Halbe Billion: EU-Minister vereinbaren gigantisches Hilfspaket Die EU-Finanzminister haben sich auf Hilfen in der Coronakrise von einer halben Billion Euro geeinigt. Dies sei ein wichtiger Schritt für ein "starkes Comeback Europas", so Österreichs Finanzminister Blümel. Italien fordert trotzdem weiter sogenannte Coronabonds. weiterlesen ... Finanzen 10.04.2020 13:29 OeNB: Niedrige Kreditzinsen gegen die Krise Niedrige Zinsen der EZB und damit billige Kredite seien eine Unterstützung bei der Bewältigung der Coronakrise, so die Oesterreichische Nationalbank. weiterlesen ... Standort Österreich 31.03.2020 14:18 OeNB erwartet drastischen Einbruch auch bei moderaten Szenarien Die Oesterreichische Nationalbank rechnet wegen der Coronakrise mit einem drastischen Einbruch der heimischen Wirtschaft - selbst wenn man von einem weniger schweren Verlauf ausgehe, drohe heuer ein Minus von über drei Prozent. weiterlesen ... Mineralölindustrie 21.02.2020 13:13 Große Ölhändler stecken Milliarden in klimafreundlichere Projekte Auf die Erdölbranche nimmt der Druck zu, die enormen Abgasmengen zu reduzieren. Große Ölhändler reagieren mit Milliardeninvestitionen in Windparks, blauen Wasserstoff oder die Verstromung von Biomasse. weiterlesen ... Klimawandel 09.01.2020 11:45 Klimaschäden könnten Österreich rund neun Milliarden Euro kosten - pro Jahr Schon heute verursachen die Folgen der Erderwärmung in Österreich Schäden von rund einer Milliarde Euro pro Jahr. In den nächsten Jahren könnte der Betrag auf bis zu neun Milliarden Euro steigen, so das Umweltbundesamt - doch in den Bilanzen der Unternehmen kommt das bisher nicht an. weiterlesen ... Finanzen 27.12.2019 15:08 Gold: Gelbes Edelmetall bleibt sehr begehrt Der Preis für Gold ist diese Woche wieder stark gestiegen, angetrieben unter anderem von der Schwäche des Dollar und einer starken Anfrage aus Russland und der Türkei. weiterlesen ... Edelmetalle 16.12.2019 17:37 Gold: Preis für das Edelmetall am höchsten Stand seit 2013 Die ultralockere Geldpolitik der internationalen Notenbanken wirkt als massiver Preistreiber für Gold. Der Wert des Edelmetalls hat allein seit Jahresbeginn um rund 15 Prozent zugelegt. Vor allem Russen und Chinesen decken sich ein. weiterlesen ...
Laden ...