Bahnindustrie 18.02.2019 15:42 Siemens' Bahnsparte: Großauftrag aus Russland möglich Russland will beim Bau einer neuen Hochgeschwindigkeits-Strecke Siemens als Technologiepartner auswählen. Der Konzern soll vor allem Signaltechnik liefern. Viele Details bleiben aber vorerst offen. weiterlesen ... Bahn 20.09.2018 16:11 DB will das Schienennetz komplett digitalisieren Die Deutsche Bahn will das Schienennetz komplett auf eine digitale Leittechnik umzustellen. Viele Schritte sind schon getan - doch der Weg ist weit. weiterlesen ... Bahn 15.06.2018 10:27 Voll digitalisierte Strecke München-Berlin: DB kann Zahl der Fahrgäste verdoppeln Seit die Deutsche Bahn die massiv ausgebaute und mit dem neuen europäischen Zugkontrollsystem ETCS ausgestattete Strecke zwischen München und Berlin in Betrieb genommen hat, übertrifft die Zahl der Fahrgäste die Erwartungen. weiterlesen ... Bahnindustrie 14.06.2018 14:48 "Velaro Novo": Mit diesem ICE rüstet sich Siemens für die Fusion Trotz der kommenden Fusion der Bahnsparten mit Alstom treibt Siemens sein Prestigeprojekt "Velaro Novo" weiter voran - eine deutliche Ansage in Richtung Paris. weiterlesen ... Bahnindustrie 01.06.2018 11:33 Siemens oder Bombardier? Offenbar neue Milliardenbestellung der DB Wer bekommt diesmal den Zuschlag? Sowohl Siemens als auch Bombardier arbeiten gerade an Milliardenaufträgen der DB. Jetzt plant der Bahnkonzern offenbar, weitere Schnellzüge der vierten Generation zu bestellen - auch für Strecken in Österreich. weiterlesen ... bahnindustrie 25.04.2018 14:32 Siemens: Auslieferung der neuen ICE-Generation auf Hochtouren Die Hochgeschwindigkeitszüge der vierten Generation sollen das Rückgrat des Fernverkehrs werden. Siemens liefert in den kommenden Jahren 119 Garnituren an die DB aus. Die Laufdrehgestelle kommen von Bombardier. weiterlesen ... Bahnindustrie 09.04.2018 16:29 Bahnsystem: Siemens gewinnt 800-Mio-Auftrag in Norwegen Siemens rüstet das norwegische Bahnnetz mit dem neuen digitalen Signalsystem ETCS aus, das zwischen München und Berlin schon im Einsatz ist. Der Auftrag ist 800 Millionen Euro schwer. weiterlesen ...
Laden ...