Wirtschaftspolitik 23.12.2020 20:08 Berlin will Streit um Lieferkettengesetz im Jänner lösen Die deutsche Bundesregierung will ihren Streit über ein Lieferkettengesetz gegen Kinderarbeit und Hungerlöhne bei ausländischen Zulieferern im Jänner lösen, so Arbeitsminister Hubertus Heil. weiterlesen ... Lieferketten 23.12.2020 20:08 Gewalttätige Proteste bei einem Zulieferer von Apple in Indien Nach gewalttätigen Protesten in einem indischen Werk hat Apple seinen Zulieferer Wistron zum besseren Umgang mit seinen Beschäftigten aufgefordert. Der amerikanische Konzernriese woll auch keine neuen Aufträge mehr an Wistron vergeben. weiterlesen ... Paketlogistik 17.12.2020 21:23 Gewerkschaft: "Selbstausbeutung rund um die Uhr" bei Paketboten Die Gewerkschaft Vida zeigt sich alarmiert über die Arbeitsbedingungen bei Paketzustellern: Wegen des Internethandels sei das Paketaufkommen explodiert, Arbeiter müssten bis zu 16 Stunden an sechs Tagen die Woche arbeiten, während die Versandhändler proftieren. weiterlesen ... Handelskonflikt 03.12.2020 21:08 Biden will Trumps Handelsabkommen mit China beibehalten Der kommende amerikanische Präsident unterscheidet sich von seinem Vorgänger weit weniger als es im Wahlkampf den Anschein hatte: So will Joe Biden die von Donald Trump verhängten Strafzölle auf bestimmte Produkte aus China beibehalten, um Industriespionage, Dumpung und illegale Subventionen Pekings zu bekämpfen. weiterlesen ... Bauindustrie 10.10.2020 13:09 Neun Pässe, dutzende Scheinfirmen: So geht Sozialbetrug am Bau Im Juli ging ein serbischer Staatsbürger bei einer Schwerpunktkontrolle in Wien den Behörden ins Netz. Mit neun falschen Indentitäten stellte er jahrelang Arbeiter an, gründete Baufirmen und schickte sie in Konkurs - ganz frei von Abgaben an das österreichische Sozialsystem. Nun laufen zusätzlich Ermittlungen auch wegen Geldwäsche. weiterlesen ... Umweltschutz 17.07.2020 20:10 Deutsches Lieferkettengesetz: Harte Kritik der Industrie Das in Deutschland geplante Lieferkettengesetz stößt in der Wirtschaft auf Protest. So hat der Deutsche Industrie- und Handelskammertag diese Woche scharfe Kritik daran geübt, während die Umweltministerin die Vorschläge verteidigt: Das Prinzip der Freiwilligkeit funktioniert demnach nicht. weiterlesen ... Chemische Industrie 01.07.2020 19:16 Bei Nufarm in Linz müssen 30 Mitarbeiter gehen Das australische Pflanzenschutzunternehmen Nufarm beendet Anfang 2021 die Produktion des Herbizids 2,4-Dichlorphenoxyessigsäure am Standort Linz. weiterlesen ...
Laden ...