Stahlindustrie 08.10.2018 14:03 Stahlhandel: Türkei plant neue Sonderzölle von 25 Prozent Mit dieser Entscheidung könnte die Türkei die Stahlschwemme nach Europa nochmals verschärfen. Um in der schweren Flaute der eigenen Industrie zu helfen, plant Ankara bei Stahlimporten Sonderabgaben von 25 Prozent. weiterlesen ... Speditionen 18.09.2018 11:20 Extreme Dumpinglöhne für Fahrer eines Auftragnehmers von Ikea Die Firma Brinkman Trans Holland, die für den schwedischen Möbelriesen Ikea arbeitet, ist in den Niederlanden wegen extremer Dumpinglöhne verurteilt worden. Die an Fahrer aus Osteuropa ausgezahlten Löhne waren um acht Mal niedriger als in den Niederlanden üblich. weiterlesen ... Stahlindustrie 24.07.2018 13:09 Jetzt prüft auch China Strafzölle auf Stahl aus Europa Im globalen Stahlstreit hat Peking eine Untersuchung gegen Stahlimporte aus Europa eingeleitet. Der Vorwurf der Chinesen ist nicht ohne Chuzpe: Die EU betreibe Dumping. weiterlesen ... Stahlhandel 12.07.2018 16:47 Dumpingstahl: Schutzmaßnahmen der EU offenbar ab nächster Woche Die EU will offenbar ab dem 19. Juli die eigene Stahl- und Aluminiumindustrie gegen steigende Billigimporte aus Übersee schützen. Auslöser sind die Schutzmaßnahmen der Regierung Trump für die Stahlindustrie der USA - und die Umleitung der Billigimporte nach Europa. weiterlesen ... Stahlindustrie 03.07.2018 16:16 Chinesische Industrieprovinz führt Obergrenze bei der Stahlproduktion ein Eine Region mit besonders viel Schwerindustrie will eine Obergrenze bei der Stahlproduktion einführen: maximal 200 Millionen Tonnen pro Jahr. In anderen Provinzen soll eine Steigerung der Produktion verboten werden. Inwieweit die Schritte mit Trumps Politik zusammenhängen, ist offen. weiterlesen ... Strafzölle 07.05.2018 14:26 Europas Stahlindustrie: Erste Anzeichen einer Stahlschwemme Wegen des Streits um Strafzölle befürchten europäische Stahlkonzerne eine Schwemme von Billigstahl aus Asien und anderen Regionen nach Europa - die ersten Anzeichen dafür sind jetzt da. weiterlesen ... Stahlindustrie 02.05.2018 14:50 Strafzölle: Washington verlängert die Unruhe am Markt Die USA verlängern vorerst nur die vorläufige Zollbefreiung für die EU. Für heimische Exporteure geht damit die Zeit der Unsicherheit weiter, während riesige Mengen Billigstahl nach Europa unterwegs sind. weiterlesen ...
Laden ...