Maschinenbau 09.06.2020 11:58 Palfinger halbiert seine Dividende Der börsennotierte Salzburger Kranhersteller korrigiert seinen aus der Zeit vor der Coronakrise stammenden Vorschlag einer Dividende deutlich nach unten. weiterlesen ... Leiterplatten 19.05.2020 10:08 AT&S: Chancen auf Wachstum bleiben trotz Corona intakt Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S spürt die Belastungen durch die Coronakrise - hält aber mittelfristig an seinen Zielen fest. Wegen der zunehmenden Digitalisierung blieben die Chancen auf Wachstum intakt, so Konzernchef Andreas Gerstenmayer. weiterlesen ... Autoindustrie 18.05.2020 13:38 BMW rechnet mit Flaute und fordert Staatshilfen - doch die Dividende bleibt BMW habe sich gut durch die Krise geschlagen, die Aussichten für das laufende Jahr bleiben aber "düster", so Konzernchef Oliver Zipse. Obwohl der Gewinn eingebrochen ist und BMW jetzt Kaufprämien aus Steuergeldern fordert, soll die Dividende für Aktionäre bleiben. weiterlesen ... Textilindustrie 07.05.2020 15:20 Lenzing: Nach Gewinneinbruch wird Dividende gestrichen Der oberösterreichische Faserhersteller Lenzing wird seinen Aktionären für das Vorjahr keine Dividende auszahlen. Der jüngste Quartalsgewinn ist um fast 60 Prozent eingebrochen. Derzeit meldet Lenzing einen hohen Preisdruck bei Viskose und eine sinkende Nachfrage der Textilindustrie. weiterlesen ... Maschinenbau 30.04.2020 19:40 Palfinger will Produktion schrittweise wieder hochfahren Der Salzburger Kranhersteller meldet einen deutlichen Gewinnrückgang für das erste Quartal. Trotz Schwierigkeiten in der Lieferkette will Palfinger nun die Produktion schrittweise wieder aufnehmen. weiterlesen ... Bauindustrie 25.04.2020 16:47 Porr streicht die Dividende für das Vorjahr ganz Der zweitgrößte Baukonzern Österreichs streicht wegen der Coronakrise die Dividende für das Vorjahr komplett: In der aktuellen Situation sei eine Dividendenzahlung "nicht geboten", hieß es. Derzeit gibt es auch bei der Porr Kurzarbeit. weiterlesen ... Bauindustrie 25.04.2020 16:47 Strabag halbiert wegen Corona die Dividende für das Vorjahr Der heimische Bauriese will in der Coronakrise seine liquiden Mittel nicht unter eine Milliarde Euro sinken lassen. Die Dividende für das Vorjahr will der Vorstand deshalb um die Hälfte kürzen. Für heuer erwartet die Strabag eine um etwa ein Zehntel geringere Bauleistung. weiterlesen ...
Laden ...