Bauindustrie 24.11.2020 20:22 Strabag gibt die Zahlung der halbierten Dividende frei Der heimische Bauriese Strabag wird seinen Aktionären Ende November die Dividende für das Vorjahr auszahlen, obwohl sie nur halb so hoch ausfällt. Die Bedingung für die Auszahlung sei erfüllt, so der Konzern. weiterlesen ... Bauindustrie 24.09.2020 19:47 Strabag holt die Dividendenzahlungen an Oleg Deripaska nach Der heimische Bauriese wird nun die Dividenden für 2017 und 2018 an den Kernaktionär MKA "Rasperia Trading Limited" des russischen Oligarchen Oleg Deripaska auszahlen. Rasperia habe bestätigt, keine sogenannte "blocked entity" nach dem US-Sanktionsregime mehr zu sein. weiterlesen ... Autoindustrie 03.07.2020 12:47 Fiat Chrysler will Sonderdividende im Zuge von PSA-Fusion reduzieren Der italo-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler (FCA) will angesichts der Coronavirus-Krise seine Liquidität sichern. weiterlesen ... Coronakrise 12.06.2020 12:34 KTM zahlt Dividende - aber nur am Papier Nachdem die Dachgesellschaft Pierer Mobility auf eine Gewinnausschüttung verzichtet hat, zahlt der von ihr kontrollierte Motorradhersteller KTM offiziell schon eine Dividende - doch das Geld solle "liquiditätsmäßig im Unternehmen belassen" werden, hieß es. weiterlesen ... Maschinenbau 09.06.2020 11:58 Palfinger halbiert seine Dividende Der börsennotierte Salzburger Kranhersteller korrigiert seinen aus der Zeit vor der Coronakrise stammenden Vorschlag einer Dividende deutlich nach unten. weiterlesen ... Leiterplatten 19.05.2020 10:08 AT&S: Chancen auf Wachstum bleiben trotz Corona intakt Der steirische Leiterplattenhersteller AT&S spürt die Belastungen durch die Coronakrise - hält aber mittelfristig an seinen Zielen fest. Wegen der zunehmenden Digitalisierung blieben die Chancen auf Wachstum intakt, so Konzernchef Andreas Gerstenmayer. weiterlesen ... Autoindustrie 18.05.2020 13:38 BMW rechnet mit Flaute und fordert Staatshilfen - doch die Dividende bleibt BMW habe sich gut durch die Krise geschlagen, die Aussichten für das laufende Jahr bleiben aber "düster", so Konzernchef Oliver Zipse. Obwohl der Gewinn eingebrochen ist und BMW jetzt Kaufprämien aus Steuergeldern fordert, soll die Dividende für Aktionäre bleiben. weiterlesen ...
Laden ...