Internetkonzerne 21.10.2019 13:13 OECD: Neue Vorschläge für Besteuerung von Internetriesen Internetriesen aus dem Silicon Valley wie Apple, Google, Amazon und Facebook zahlen lächerlich kleine Abgaben - oder gar keine. Die OECD legt nun einen ersten Vorschlag für einen "einheitlichen Ansatz" auf internationaler Ebene vor, dem zufolge Abgaben überall dort gezahlt werden sollen, wo Umsätze gemacht werden. weiterlesen ... Wettbewerbsrecht 10.09.2019 14:28 Berlin will schärfere Gesetze für Internetriesen wie Facebook Deutschland drängt auf ein schärferes Wettbewerbsrecht in der EU für Internetriesen wie Google und Facebook. Den Plattformen sollen Begünstigungen eigener Dienste gegenüber anderen Anbietern ganz verboten werden. weiterlesen ... Internetkonzerne 29.08.2019 11:25 EU-Kommission: Notfalls setzt EU die Digitalsteuer im Alleingang um Die EU will von ihrem Plan, bei der Besteuerung von globalen Internetriesen für mehr Gerechtigkeit zu sorgen, nicht abweichen. Falls es in der OECD keine internationale Einigung gibt, werde man es im Alleingang umsetzen, so Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. weiterlesen ... Internethandel 05.08.2019 13:02 Amazon: Die Kosten der neuen Digitalsteuer sollen kleine Händler zahlen Frankreich führt eine neue Digitalsteuer für Internetriesen ein - Österreich will im Herbst nachziehen. Der Handelskonzern Amazon will die Kosten daraus einfach auf Anbieter umlegen. Man könne die "zusätzliche Besteuerung" nicht stemmen, lässt der milliardenschwere Konzern verlautbaren. weiterlesen ... Außenhandel 30.07.2019 12:31 Nach Digitalsteuer in Österreich: Kommen Strafzölle für Red Bull? Trotz Drohungen Washingtons führt Frankreich eine neue Steuer ein, die vor allem amerikanische Internetriesen treffen soll - Österreich wird im Herbst folgen. Donald Trump droht schon mit Aufschlägen auf spezifische Waren aus Frankreich wie etwa Wein. Dieser Logik zufolge könnte auch ein Strafzoll auf Red Bull kommen. weiterlesen ... Hintergrund 18.07.2019 14:30 G7: Frankreich für Besteuerung der Internetriesen - alle gegen Libro Frankreich will rasch Fortschritte bei der Mindestbesteuerung der milliardenschweren Internetriesen aus dem Silicon Valley - damit zeichnet sich ein Konflikt mit den USA ab. Die neue Währung "Libro" von Facebook will die Politik vorerst blockieren. weiterlesen ... Internetkonzerne 15.03.2019 13:20 Internetriesen ignorieren Europas Besteuerung - Berlin findet mahnende Worte In einer wohl formulierten Rede mahnt der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die global agierenden Internetriesen aus dem Silicon Valley, sich nicht ihrer Steuerpflicht in Europa zu entziehen. Konkrete Schritte in diese Richtung erwähnt der Sozialdemokrat nicht. Die Reaktion von Google und Co. ist nicht überliefert. weiterlesen ...
Laden ...