Digitalisierung 22.10.2019 13:09 ÖBB planen Fahrtabrechnungen per Smartphone Die ÖBB planen ein GPS-Ticketing, bei dem die Fahrt über eine App aufgezeichnet und abgerechnet wird. Die Ausschreibung für das Pilotprojekt wurde beendet, Anfang 2020 soll es losgehen. weiterlesen ... Kunststoffindustrie 09.10.2019 17:22 Lego versucht den Spagat zwischen analog und digital Der dänische Spielzeughersteller gehört zu wichtigen Auftraggebern österreichischer Maschinenbauer. In seiner Produktpalette muss Lego auf die zunehmende Digitalisierung des Kinderzimmers reagieren. weiterlesen ... Bücher 07.10.2019 08:57 Buchtipp: Die digitale Transformation Der TÜV AUSTRIA Fachverlag hat mit „Die digitale Transformation“ ein Fachbuch zu den Themen Industrie 4.0 und Internet of Things herausgegeben. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 04.10.2019 13:55 Roboter beschleunigen Produktion bei Airbus - Zulieferer müssen folgen Kollege Roboter ersetzt bei Airbus in Zukunft 245 Arbeitsschritte, die zuvor von Menschen gemacht wurden. Nach der viel schnelleren Geschwindigkeit müssen sich auch die Zulieferer richten, ob innerhalb des Konzerns oder außerhalb. weiterlesen ... Forschung 02.10.2019 21:27 Fraunhofer eröffnet in Klagenfurt ein neues Institut für KI Fraunhofer Austria eröffnet ihren vierten Standort in Österreich. Bei dem neuen Institut in Klagenfurt soll der Fokus auf der Digitalisierung und Projekten rund um Künstliche Intelligenz liegen, sowie auf Kooperationen mit kleinen und mittelständischen Betrieben. Eine Finanzierung für die ersten drei Jahre ist gesichert. weiterlesen ... Produktion 30.09.2019 15:57 Industrie Informatik: "Die MES-Pyramide wird gesprengt" Der Linzer Softwareanbieter Industrie Informatik arbeitet an einem neuartigen Produktionsleitsystem, das die herkömmliche Automatisierungspyramide in der industriellen Fertigung komplett ablösen soll – und in ein vernetztes System verwandeln, das einem Orchester ähnlich ist. weiterlesen ... Mobilfunk 24.09.2019 14:57 Große Proteste in der Schweiz "gegen Zwangsbestrahlung" bei 5G Tausende Menschen haben in der Schweizer Hauptstadt Bern gegen die Einführung des neuesten Mobilfunkstandards 5G demonstriert. Sie protestierten gegen "Zwangsbestrahlung" und warnen vor den massiven Risiken für die Gesundheit. weiterlesen ...
Laden ...