Außenhandel 15.01.2018 09:32 Diese Risiken für 2018 erwartet der Industrieverband BDI Die Situation der Industrie beim wichtigsten Handelspartner Österreichs sei "sehr gut", so deutsche Branchenverbände. Der BDI übt sich jedoch zugleich im Zweckpessimismus - und benennt eine Reihe von Gefahren, die heuer aktuell werden könnten. weiterlesen ... Telekommunikation 27.12.2017 16:03 BDI: Deutsche Industrie auf dem Weg in eine Hochkonjunktur Industrievertreter erwarten für Deutschland eine Phase der Hochkonjunktur. Zugleich üben sie sich bestem Zweckpessimismus: Beim Breitband-Ausbau drohe Deutschland weit zurückzufallen. Probleme gebe es demnach vor allem am Land, wo sich zwei von drei Industriearbeitsplätzen befinden. weiterlesen ... Außenhandel 18.12.2017 19:11 Trumps Steuerreform rückt näher: Nachteile für Standorte in Europa Entscheidung für die Steuerreform näher - der bisher größte politische Schritt in der bisherigen Amtszeit von Donald Trump. Die Novelle bringt Nachteile für Standorte in Europa und sei eine "absolute Kampfansage" für Exporteure, heißt es vom deutschen Industrieverband. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 16.11.2017 14:42 Deutsche Industrie: Chinas Kommunisten mischen sich massiv ein Vertreter der deutschen Industrie zeigen sich besorgt über den massiven Einfluss der Kommmunisten in China in die internen Entscheidungen von Unternehmen. In der Zeit des Staatschefs Xi Jinping habe die Kommunistische Partei ihre Macht immer weiter ausgeweitet - mit Auswirkungen auf europäische Firmen in China. weiterlesen ... Außenhandel 16.10.2017 14:28 Industrieverband BDI: Peking soll endlich für mehr Gerechtigkeit am eigenen Markt sorgen Der Industrieverband BDI fordert Chinas Regierung auf, beim Abbau von Benachteiligungen westlicher Unternehmen den vielen Worten endlich Taten folgen zu lassen. Diese Woche kommt die kommunistische Führung des Landes zu einem Parteikongress zusammen. weiterlesen ... Außenhandel 15.09.2017 13:32 Deutscher Industriepräsident kritisiert "extrem hohe" Handelsüberschüsse Worte von Dieter Kempf, oberster Vertreter der Industrie in Deutschland, die man nicht erwarten würde: Das Land sei mitverantwortlich am Handelskonflikt mit den USA. Angesichts der "dauerhaft extrem hohen Überschüsse" müsse die deutsche Wirtschaft schauen, "dass die Sache nicht aus dem Ruder läuft". weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 07.09.2017 10:55 Eingeweihte: Industrie bereitet sich auf harten Brexit vor Industriekonzerne wie Airbus und Siemens rüsten sich gerade für einen harten Brexit. Der holprige Start der Austrittsverhandlungen habe die Firmen alarmiert, sagen Eingeweihte. Teilweise rechnen die Konzerne mit dem Schlimmsten - etwa, dass hohe Zölle kommen. weiterlesen ...
Laden ...