Welthandel 13.05.2019 18:00 Handelskonflikt verschärft sich: Neue US-Strafzölle gegen "Angreiferstaat China" Washington hat vor wenigen Stunden die Sonderzölle auf Einfuhren aus China mehr als verdoppelt. Peking kündigt "notwendige Gegenmaßnahmen an, will aber weiter verhandeln. Hier der Überblick. weiterlesen ... Industrieproduktion 15.04.2019 17:06 Europas Industriebosse: Gegenüber China "sehr naiv" Viele Jahre lang haben europäische Konzernchefs die Politik zum chinafreundlichen Kurs gedrängt - weil sie nicht auf die üppigen Geschäfte in China verzichten wollten. Jetzt kritisieren sie die große Naivität der EU. Auch fehle ein Plan, wo Europas Wirtschaft in zehn Jahren sein wolle. weiterlesen ... Digitalisierung 21.01.2019 13:33 Berlin prüft, wie man Huawei vom 5G-Aufbau ausschließen kann Ganz anders als in Österreich laufen in Berlin derzeit Prüfungen, wie man den massiv in die Kritik der Industriespionage geratenen chinesischen Netzwerkausrüster Huawei vom Aufbau von 5G ausschließen kann. In Österreich sind die Chinesen dagegen ein wichtiger Systemlieferant. weiterlesen ... Weltmarkt 10.01.2019 13:37 "System-Wettbewerb" mit China: Industrieverband BDI schlägt Alarm Aggressive Übernahmen in Europa, Dumpingpreise und Befehle direkt aus Peking: China tut alles, um zur wirtschaftlichen Supermacht aufzusteigen. Der deutsche Industrieverband BDI fordert einen grundlegend anderen Umgang mit dem Land. weiterlesen ... Konjunktur 07.01.2019 07:56 Industrieverband BDI erwartet unruhigere Zeiten - aber weiterhin ein Wachstum Die Industrie in Deutschland rechnet auch für 2019 mit einem Wachstum - aber nicht mehr auf dem Niveau des Vorjahres. Derzeit sei die Auslastung noch relativ hoch, heißt es vom Industrieverband BDI - aber auch Risiken würden zunehmen. weiterlesen ... Personalie 27.11.2018 18:57 Dieter Kempf als BDI-Präsident wiedergewählt Dieter Kempf wird weitere zwei Jahren den Spitzenverband der Industrie in Deutschland leiten. weiterlesen ... Chemische Industrie 15.11.2018 17:08 Besonderer Fall von Industriespionage bei Lanxess - von Mitarbeitern aus China Beim deutschen Chemiekonzern Lanxess sollen im Konzern beschäftigte Mitarbeiter chinesischer Herkunft über Jahre wichtige Geschäftsgeheimnisse nach China gemeldet haben. Nicht nur wegen der Dimension ein besonderer Fall, so die Staatsanwaltschaft. weiterlesen ...
Laden ...