Maschinenbau 22.03.2019 13:07 Koenig & Bauer kämpft mit Engpässen bei Bauteilen Der Druckmaschinenhersteller Koenig & Bauer rechnet wegen seines laufenden Umbaus mit Rückgängen beim Gewinn. Das Familienunternehmen will sich auf den Verpackungsdruck konzentrieren, weil das Geschäft mit Zeitungsverlagen schwindet. weiterlesen ... Autoindustrie 21.03.2019 16:15 Porsche streicht im Sommer die Nachtschicht in Leipzig Der deutsche Sportwagenbauer Porsche fährt vom Sommer an in Leipzig seine Produktion herunter. Das Ausmaß des Jobabbaus unter Leiharbeitern ist noch unklar - die Stammbelegschaft bleibt unverändert. weiterlesen ... Autoindustrie 21.03.2019 16:15 Porsche zahlt 9.700 Euro Prämie an jeden Mitarbeiter Die jüngsten Rekordwerte in der Bilanz zahlen sich auch für die Mitarbeiter des Autobauers Porsche aus. Grundsätzlich bekommt jeder unabhängig von seiner Position im Unternehmen die gleiche Summe. weiterlesen ... Chemische Industrie 21.03.2019 15:57 Nach der Megaübernahme: Wie gefährlich wird Monsanto für Bayer? Ein fatales Urteil für den deutschen Chemieriesen: In einem wichtigen Großprozess in den USA hat die Jury das Pflanzengift Glyphosat als krebserregend eingestuft. Damit werden die Folgen der Megaübernahme von Monsanto immer gefährlicher - jetzt könnte Bayer selbst ein Übernahmeziel werden. weiterlesen ... Weltmarktanteile 21.03.2019 15:40 Maschinenbau: China vorn - Deutschland Nummer drei Deutschlands Maschinenbauer haben ihre Position als drittgrößter Hersteller der Welt im vergangenen Jahr verteidigt, meldet der Fachverband VDMA. weiterlesen ... Autoindustrie 20.03.2019 15:05 Entwickler bei Opel: Firma verlassen oder zu Segula wechseln Bei Opel haben sich Management und Betriebsrat darüber geeinigt, wie der Abbau von Arbeitsplätzen bei Entwicklern aussehen soll. Demnach können Mitarbeiter "freiwillig" gehen oder zum externen Dienstleister Segula wechseln. Die Pläne sehen einen Wechsel von bis zu 2.000 Ingenieuren vor. weiterlesen ... Automatisierung 20.03.2019 14:58 VW-Chef Herbert Diess: Digitalisierung wird Jobs vernichten Die Digitalisierung werde Arbeitsplätze vernichten, sagt der Konzernchef von Volkswagen. Die ersten Auswirkungen beim Autobauer sind bereits da. Auf der großen Betriebsversammlung in Wolfsburg fordert der oberste Betriebsrat, Bernd Osterloh, eine Sicherung der Arbeitsplätze bis 2028. weiterlesen ...
Laden ...