Bahnindustrie 17.05.2019 17:25 Ehemaliger Chef der Deutschen Bahn arbeitet für Bombardier Rüdiger Grube wird neuer Chef des Aufsichtsrats beim Zugbauer Bombardier Transportation. Grube war bis 2017 Vorstandschef der Deutschen Bahn, einem wichtigen Kunden von Bombardier. weiterlesen ... Flugkommunikation 14.05.2019 16:03 Börsengang von Frequentis: Aktie notiert leicht im Minus Der Wiener Weltmarktführer für Flugkommunikation ist in Wien und Frankfurt an die Börse gegangen. Die Aktie notiert leicht im Minus. B&C ist mit einem größeren Anteil an Bord. Der Zugang zum Kapitalmarkt sichere finanzielle Unabhängigkeit, meint Mehrheitseigentümer Bardach. weiterlesen ... Bahn 07.05.2019 08:20 Deutsche Grüne nehmen sich die ÖBB als Vorbild Die deutschen Grünen fordern den Aufbau eines europäischen Nachtzugnetzes bis 2030. Bestes Beispiel dafür, wie es funktionieren kann, sind für die Oppositionspartei die Österreichischen Bundesbahnen. weiterlesen ... Bahnlogistik 25.04.2019 12:14 Verkauf von Arriva: Deutsche Bahn setzt Interessenten eine Frist Wegen hoher Schulden verkauft die Deutsche Bahn ihre Nahverkehrstochter Arriva. Für Interessenten gilt eine Frist bis Anfang Mai. Die DB hat Unternehmen mit Sitz in Großbritannien vor neun Jahren gekauft. weiterlesen ... Bahn 25.04.2019 12:05 Deutsche Bahn will 22.000 neue Mitarbeiter einstellen Die Deutsche Bahn hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres schon 10.000 Einstellungszusagen gegeben. Allerdings sei der Arbeitsmarkt in Deutschland "ein hartes Pflaster", so der Personalvorstand. weiterlesen ... Logistik 18.04.2019 13:13 Deutsche Bahn: Verkauf von Anteilen an DB Schenker möglich Die Deutsche Bahn bereitet gerade den Verkauf ihrer Konzerntochter Arriva vor. Die für den Konzern strategisch wichtige Logistiksparte DB Schenker wird nicht verkauft - aber der Einstieg Fremder über eine Minderheitsbeteiligung ist laut Vorstand offenbar denkbar. weiterlesen ... Bahnindustrie 15.04.2019 13:58 Bahnindustrie: Westbahn verhilft chinesischem Staatsriesen CRRC zum Durchbruch Die mehrheitlich den Investoren Haselsteiner und Grossnig gehörende private Westbahn will Züge in China kaufen - für den chinesischen Staatsriesen CRRC wäre das der große Durchbruch in Europa, heißt es bei Bombardier. Zeitgleich liefern sich ÖBB und DB ein Bieterrennen um Züge des Herstellers Stadler, die jetzt von der Westbahn zum Verkauf stehen. weiterlesen ...
Laden ...