Paketlogistik 19.02.2019 18:45 Handel mit Kundendaten: Zweites Verfahren gegen Österreichische Post Die heimische Datenschutzbehörde hat ein zweites amtswegiges Prüfverfahren gegen die Österreichische Post eingeleitet. Der Logistiker muss sich nicht nur mit dem Vorwurf auseinandersetzen, Daten der Österreicher zur politischen Präferenz gesammelt und verkauft zu haben, sondern auch zum "Offline Retargeting". weiterlesen ... Digitalisierung 11.02.2019 17:15 Österreichische Post "vermittelt" Daten der Österreicher weiterhin Als bekannt wurde, dass die Post ausgewählte Daten ihrer Kunden erheben lässt und an Käufer vermittelt, gab es viel Kritik. Der Konzern versprach Besserung. Offenbar war in Wirklichkeit nur eine Werbepause für diese Dienstleistung gemeint - Werbung mit personalisierten Daten hat die Post weiter im Angebot. weiterlesen ... D&O-Versicherungen 11.02.2019 16:51 Klage gegen Topmanager als Trend: D&O werden zum Verlustgeschäft Topmanager zu klagen ist zu einem neuen Trend geworden - und für Versicherer werden die einst so lukrativen D&O-Versicherungen zum Verlustgeschäft. Die Ausgaben für Schäden steigen und steigen, heißt es etwa bei der Allianz. Cyberkriminalität und Datenschutz verschärfen das Problem zusätzlich. weiterlesen ... IM-Expertenpool: Datenschutz 06.02.2019 09:02 So finden Unternehmen den richtigen Datenschutzbeauftragten Daten erheben, auswerten und Schlüsse daraus ziehen: Das ist für viele Unternehmen die Triebfeder zu mehr Wachstum. Aber es ist ein großes Risiko, wenn sie Informationen nicht sicher verarbeiten. Datenschutzbeauftragte müssen sicherstellen, dass sowohl Innovation als auch Datensicherheit gewährleistet sind. weiterlesen ... Paketlogistik 01.02.2019 14:51 Konzernchef Pölzl: Post stelle sich "gern" der Datenschutzkommission Nach Enthüllung des Handels mit Daten zu politischen Präferenzen der Österreicher untersucht die Datenschutzkommission Vorgänge bei der Post. Man stelle sich "gerne" der Behörde, meint Konzernchef Georg Pölzl. weiterlesen ... Zulieferer 31.01.2019 15:19 Roboterautos: Conti fordert neue Industriestandards für Cyberssicherheit Datenschutz bei den umfassend vernetzten Autos würde so wichtig werden wie beim Online-Banking heute, sagt Continental-Chef Elmar Degenhart und fordert neue Standards und ein besseres Bewußtsein dafür in der Industrie. weiterlesen ... Paketlogistik 12.01.2019 14:17 Post verzichtet künftig auf Informationen zur politischen Präferenz der Österreicher Die Reaktionen der Öffentlichkeit zeigen ihre Wirkung: Die Österreichische Post kündigt an, in Zukunft keine Daten mehr zu politischen Präferenzen der Österreicher sammeln und weiterverkaufen zu wollen. weiterlesen ...
Laden ...