Energiewirtschaft 23.09.2020 19:47 Siemens ist die Partnerschaft mit Atos drei Milliarden Euro wert Siemens hat den Vertrag mit dem IT-Dienstleister Atos um fünf Jahre verlängert. Dafür legt der deutsche Industriekonzern drei Milliarden Euro auf den Tisch. weiterlesen ... Förderungen 06.07.2020 15:40 Neue Plattform für Digitalisierung in Tirol, Salzburg und Vorarlberg Eine neue Plattform namens "Digital Innovation Hub West" soll die Digitalisierung des Mittelstands in den Bundesländern im Westen Österreichs vorantreiben. Wirtschaftsministerin Schramböck kündigt dafür Investitionen von fünf Millionen Euro an. weiterlesen ... Interview 25.03.2020 14:32 Cybercrime im Zeichen von Corona Ulrich Fleck, Geschäftsführer von SEC Consult, über die Gefahr steigender Cyberkriminialität durch vermehrte Telearbeit während der Coronakrise und wie Unternehmen auch während und nach der Quarantäne für Cybersicherheit sorgen können. weiterlesen ... Cybersicherheit 16.01.2020 11:00 Windows 7 weiter bedroht: Microsoft schließt Sicherheitslücke nach Tipp vom NSA Microsoft hat eine brisante Sicherheitslücke in seinem Betriebssystem Windows 10 geschlossen, über die sich böswillige Schadsoftware hätte ausbreiten können. Der Tipp dazu kam vom amerikanischen Abhördienst NSA. Das Vorgängersystem läuft bei Millionen Firmen weiter. weiterlesen ... Interview 16.12.2019 11:02 "Wollen gegen Cyberangriffe gerüstet sein" Manfred Ofner, CIO beim Verpackungsspezialisten Prinzhorn, erklärt, warum er sich für ein Security Operations Center von T-Systems entschieden hat und was das mit der aktuellen Wachstumsstrategie des Unternehmens zu tun hat. weiterlesen ... F&E 28.11.2019 10:45 "Rot-weiß-rote Initiative für industrielle Safety & Security" Die Industrieanlagen der Zukunft sind vernetzt, und dieser Umstand bringt neue Herausforderungen in Sachen Security. Im „TÜV Austria Security in Industry - Research Lab” wird im Rahmen von neun Dissertationen an Sicherheitsthemen für die Industrie geforscht. weiterlesen ... Interview 31.10.2019 08:42 IT-Security: „KI ist keine neue Waffenkategorie“ Seit über 30 Jahren kümmert er sich um die IT-Sicherheit von Unternehmen und Behörden. Was Angriffe im KI-Zeitalter von jenen des Kalten Kriegs unterscheidet, erzählt IT-Security-Spezialist Peter Kämper. weiterlesen ...
Laden ...