Rohstoffe 20.03.2019 15:17 Wegen Hackerangriff: Aluminium, Palladium und Platin deutlich teurer Der norwegische Aluminiumriese Norsk steht unter Beschuss von Hackern - mit seinem Werk in Vorarlberg sowie in ganz Europa. Das schürt Ängste vor einem Engpass bei Aluminium, Palladium und anderen Industrierohstoffen. weiterlesen ... Aluminium 19.03.2019 13:30 Norsk Hydro: Cyberangriff auf einen der weltgrößten Aluminiumkonzere Der norwegische Aluminiumhersteller Norsk Hydro, einer der größten der Welt, meldet einen weitreichenden Hackerangriff auf seine Anlagen in Europa und den USA. Das Ausmaß des Angriffs ist noch nicht bekannt. weiterlesen ... Außenhandel 15.03.2019 13:21 Große Mehrheit im EU-Parlament für weitere Russland-Sanktionen Das EU-Parlament in Straßburg hat sich mit großer Mehrheit für weitere Sanktionen gegen Russland ausgesprochen. Engere Beziehungen wären nur möglich, wenn Russland das Minsker Abkommen zu Beendigung des Kriegs in der Ostukraine umsetze und das Völkerrecht achte. weiterlesen ... Cyberkriminalität 08.03.2019 15:53 Microsoft: Hunderte Angriffe aus dem Iran auf Europas Maschinenbauer Hacker aus dem Iran hätten in den vergangenen zwei Jahren mehr als 200 Firmen weltweit angegriffen und dabei Firmengeheimnisse gestohlen sowie Daten gelöscht, so der amerikanische IT-Riese Microsoft. Ziel seien unter anderem Maschinenbauer in Deutschland und Europa gewesen. weiterlesen ... Computerkriminalität 18.02.2019 14:14 Cybersicherheit: Mindestanforderungen für neue Lieferanten bei Siemens Der deutsche Industriekonzern führt im Bereich Cybersicherheit schrittweise Mindestanforderungen für neue Lieferanten ein. Das schwächste Glied einer industriellen Lieferkette sei entscheidend für die gesamte Sicherheit, hieß es. Auch Telekom, Allianz oder Airbus machen mit. weiterlesen ... D&O-Versicherungen 11.02.2019 16:51 Klage gegen Topmanager als Trend: D&O werden zum Verlustgeschäft Topmanager zu klagen ist zu einem neuen Trend geworden - und für Versicherer werden die einst so lukrativen D&O-Versicherungen zum Verlustgeschäft. Die Ausgaben für Schäden steigen und steigen, heißt es etwa bei der Allianz. Cyberkriminalität und Datenschutz verschärfen das Problem zusätzlich. weiterlesen ... Zulieferer 09.01.2019 15:16 Millionenbetrug bei FACC: Wiener Staatsanwälte in den Ermittlungen einen Schritt weiter Beamte der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft sind bei Ermittlungen zum millionenschweren Betrugsfall beim oberösterreichischen Zulieferer FACC einen Schritt weiter: Die in die Straftat involvierten Personen seien teilweise bekannt, hieß es. weiterlesen ...
Laden ...