Coronakrise 23.04.2020 13:13 Umfrage: Mitarbeiter halten, Liquidität sichern, Abwehrkraft stärken Mitarbeiter halten, Liquidität sichern und nach der Krise die eigenen Abwehrkräfte stärken: Das sind die Ziele, die derzeit in den Chefetagen heimischer Firmen ganz oben stehen, so eine Umfrage der Unternehmensberatung Ernst & Young. weiterlesen ... Versicherungsschutz 08.04.2020 14:37 Greco versichert nun auch Cyber-Vorfälle Cyberkriminialität ist weltweit weiterhin auf dem Vormarsch - so auch in Österreich. Damit steigt auch die Nachfrage nach Versicherungslösungen in diesem Bereich. Greco bietet diese nun an. weiterlesen ... Netzwerkausrüster 14.02.2020 15:06 Washington: "Neue Initiative" mit Konkurrenten von Huawei Wie ein Berater von Donald Trump ausführt, wollen die USA sich doch nicht an Nokia und Ericsson direkt beteiligen, um den umstrittenen chinesischen Netzwerkausrüster Huawei auszustechen. Geplant sei jedoch eine "neue Initiative" mit Firmen, die nicht aus China stammen. weiterlesen ... Computerkriminalität 14.02.2020 14:38 Österreichs Bundeskriminalamt bietet Schulungen zur Cybersicherheit an Neue kostenlose Schulungen sollen Firmen und Privatanwendern helfen, sich besser vor Angriffen aus dem Internet zu schützen. Wirtschaftsministerin Schramböck hat nun eine "digitale Sicherheitsoffensive mit Hausverstand" angekündigt. weiterlesen ... Chemische Industrie 01.02.2020 17:13 Chemiekonzern Lanxess wurde gehackt Der deutsche Dax-Konzern Lanxess ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Die Schadsoftware sei in Teilen des IT-Netzwerks entdeckt worden, hieß es. weiterlesen ... Netzwerkausrüster 28.01.2020 19:04 Besser ohne Huawei: Deutsche Industrie hat sich entschieden "Es darf keine Einflussnahme durch ausländische Staaten geben", lautet nach einem langen internen Ringen die Conclusio des wichtigsten deutschen Industrieverbands BDI. Wenn ein Hersteller die technischen, politischen und rechtlichen Kriterien der EU nicht erfülle, müsse er vom Aufbau ausgeschlossen werden. weiterlesen ... Cybersicherheit 16.01.2020 11:00 Windows 7 weiter bedroht: Microsoft schließt Sicherheitslücke nach Tipp vom NSA Microsoft hat eine brisante Sicherheitslücke in seinem Betriebssystem Windows 10 geschlossen, über die sich böswillige Schadsoftware hätte ausbreiten können. Der Tipp dazu kam vom amerikanischen Abhördienst NSA. Das Vorgängersystem läuft bei Millionen Firmen weiter. weiterlesen ...
Laden ...