Pharmaindustrie 12.05.2021 10:38 Valneva platziert jetzt Aktien auch an der Nasdaq Der österreichisch-französische Impfstoffhersteller Valneva hat nun seine Aktien auch an der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq platziert. Der Schritt brachte dem Hersteller 108 Mio. Euro an frischem Kapital. Valneva steht kurz vor der Zulassung eines eigenen Covid-19-Impfstoffs. weiterlesen ... Hintergrund 10.05.2021 12:18 China setzt Australien unter Druck China hat den Wirtschaftsdialog mit Australien eingestellt und spricht von einer "Mentalität des Kalten Krieges". Der Grund: Australien weigert sich, bei Chinas "Seidenstraße" mitzumachen und fordert eine unabhängige Untersuchung über die Herkunft des Coronavirus, das sich von China aus weltweit ausgebreitet hat. weiterlesen ... Impfstoffe 10.05.2021 11:49 Impfstoffe: EU stoppt Liefervertrag mit Astrazeneca Die Europäische Union will mitten in einem Rechtsstreit mit dem britisch-schwedischen Hersteller Astrazeneca keine Impfstoffe bei diesem Unternehmen mehr bestellen. "Wir haben ein echtes Problem mit Astrazeneca", so Justizkommissar Didier Reynders. Die Tür für neue Lieferverträge sei aber nicht zu. weiterlesen ... Coronavirus 03.05.2021 12:19 Erweiterte Testpflicht an Arbeitsorten geplant Der Nationalrat will in Kürze eine erweiterte Testpflicht an Arbeitsorten einführen. Sie soll überall dort gelten, wo die Gefahr einer Ansteckung wegen physischer Nähe besonders hoch ist, zum Beispiel in Büros. Das Tragen einer Maske als Alternative entfällt. weiterlesen ... Pharmaindustrie 26.04.2021 19:35 Marinomed: Carragelose könnte gegen Mutationen wirken Nasensprays auf Basis der aus Algen gewonnenen Carragelose könnten gegen neue Mutationen des Coronavirus wirken. Das meldet das in Wien und Niederösterreich ansässige Unternehmen Marinomed und verweist auf entsprechende Laboranalysen zur britischen, südafrikanischen und brasilianischen Variante des Virus. weiterlesen ... Impfstoffe 20.04.2021 10:30 Impfstoffe landen im Müll: Schweden verweigern sich Astrazeneca In Schweden weigern sich sehr viele Menschen, sich mit dem Impfstoff des schwedisch-britischen Herstellers Astrazeneca impfen zu lassen. Hunderte Dosen des Impfstoffes landen täglich im Müll, wie schwedische Ärzte berichten. weiterlesen ... Impfstoffe 19.04.2021 10:33 Weltweit ist mehr als eine Milliarde Corona-Impfdosen produziert Bei der weltweiten Produktion von Corona-Impfstoffen ist die Schwelle von einer Milliarde Impfdosen geschafft, so Berechnungen der Datenfirma Airfinity. Die nächste Milliarde wird demnach wohl Ende Mai erreicht. weiterlesen ...
Laden ...