Förderungen 04.09.2020 08:23 Investitionsprämie mit einem Budget von einer Milliarde Euro gestartet Heimische Unternehmen können ab sofort die Investitionsprämie beantragen. Zunächst steht ein Budget von einer Milliarde Euro zur Verfügung - eine Aufstockung sei möglich, so Ministerin Schramböck. weiterlesen ... Deutschland 26.08.2020 16:57 Sehr viele Autozulieferer wollen trotz Coronahilfen Jobs streichen Staaten pumpen derzeit sehr viel Geld in Hilfen für die Industrie - doch bei Autozulieferern wird das die Streichung tausender Arbeitsplätze nicht verhindern können, so eine aktuelle Umfrage des deutschen Branchenverbands VDA. Fast 40 Prozent der Unternehmen geben an, unabhängig von der Krise Personal ins Ausland verlagern zu wollen. weiterlesen ... Bahn 19.08.2020 20:00 ÖBB-Manager verzichteten auf ihre Boni - teilweise Bei den Österreichischen Bundesbahnen hat das Management aufgrund der Krise auf einen Teil der Prämien verzichtet. Es seien Abschläge und individuelle Vereinbarungen vereinbart worden, so der Bahnkonzern. weiterlesen ... Luftfahrt 19.08.2020 19:59 AUA-Vorstand verzichtet nach Blümels Kritik auf Boni Finanzminister Gernot Blümel hatte die geplanten Boni für das Management der Austrian Airlines mitten in der Coronakrise scharf kritisiert. "Dies lässt jede Sensibilität vermissen", so der ÖVP-Politiker. weiterlesen ... Luftfahrt 19.08.2020 19:59 Hilfsgelder für die Lufthansa auch aus Österreich Die Rettung der deutschen Konzernmutter der Austrian Airlines wird auf Zahlungen aus Deutschland, aber auch aus Österreich, Belgien und der Schweiz aufgeteilt. Allerdings dürfen die Gelder aus Österreich nur von der AUA genutzt werden. Auch die Lufthansa hilft der AUA. weiterlesen ... Luftfahrt 18.08.2020 12:46 Staatshilfe für die AUA startet in wenigen Tagen Die österreichische Konzerntochter der Lufthansa bekommt Ende August einen hohen Zuschuss vom Staat, den sie nicht zurückzahlen muss. Dazu kommt ein Kredit von 300 Millionen Euro, der in drei Tranchen überwiesen wird. weiterlesen ... Luftfahrt 18.08.2020 12:46 Lufthansa und AUA wollen Kurzarbeit offenbar deutlich ausweiten Eingeweihten zufolge prüft die Konzernmutter der Austrian Airlines eine Ausweitung der Kurzarbeit auf 24 Monate. Auch die AUA setzt auf Kurzarbeit - die fast 7.000 Mitarbeiter der österreichischen Linie werden demnach für längere Zeit nicht in Vollzeit gebraucht, heißt es. weiterlesen ...
Laden ...