Verschuldung 22.04.2021 10:11 Österreichs Budgetdefizit steigt auf eine neue Rekordhöhe Die Bundesregierung hat beim Budget für heuer ein Rekorddefizit beschlossen. Der Bund rechnet für 2021 mit einem Defizit von knapp 31 Milliarden Euro. Das entspricht 8,4 Prozent der Wirtschaftsleistung. Im Vorjahr hat der Bund mehr als 20 Milliarden Euro für Coronahilfen ausgegeben. weiterlesen ... Coronakrise 19.04.2021 10:37 Wolfgang Hesoun: Staatliche Garantien für Betriebe prüfen Siemens-Österreich-Chef Wolfgang Hesoun regt eine Unterstützung für durch die Coronakrise angeschlagene Betriebe an. Zudem sollte man bei der Steuerreform nicht einseitig auf Elektromobilität setzen, so Hesoun. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 19.04.2021 10:34 Österreichs Pläne beim Aufbauplan: Viel Geld für Bahn und Breitband Der von Österreich bei der EU eingereichte Aufbauplan sieht hohe Investitionen in den Ausbau der Bahnwege sowie der Breitbandnetze vor. Allerdings handelt es sich laut Angaben der Regierung noch nicht nicht um die letzte Version. Kritik kommt vom Momentum Institut: Die meisten Projekte seien gar nicht neu. weiterlesen ... Coronahilfen 16.04.2021 19:10 Coronahilfen: Österreich hat Projekte für den EU-Aufbaufonds eingereicht Österreich hat seinen Plan für den europäischen Wiederaufbaufonds eingereicht. Das berichtete Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) diese Woche Erste Reaktionen seien "sehr positiv", so Kommissar Hahn. Ein Fokus liegt dabei auf der Ökologie und der Digitalisierung. weiterlesen ... Coronahilfen 07.04.2021 17:22 Notstandshilfe-Aufstockung und Ausfallbonus verlängert Die Bundesregierung hat nach dem Ministerrat die Verlängerung der Aufstockung der Notstandshilfe auf das Niveau des Arbeitslosengeldes bis Ende Juni angekündigt. Die Lage am Arbeitsmarkt bleibe angespannt, so Arbeitsminister Kocher (ÖVP). Unterstützung für Unternehmen und Mitarbeiter sei wichtig, so Wirtschaftsministerin Schramböck (ÖVP). weiterlesen ... Coronahilfen 31.03.2021 16:06 Aufbaufonds: Brüssel will Urteil des deutschen Höchstgerichts ignorieren Nach dem vorläufigen Stopp der europäischen Corona-Hilfen durch das deutsche Verfassungsgericht erwartet die EU-Kommission ein schnelles Verfahren in Deutschland. Man sei zuversichtlich, dass das 750 Milliarden Euro schwere EU-Programm wie geplant Ende Juni startklar sei, erklärten Kommissionssprecher in Brüssel. weiterlesen ... Wien 29.03.2021 14:34 Steuererstattungen in Millionenhöhe erschlichen: Fünf Jahre Haft Ein selbst ernannter "Steuerexperte" hat für knapp tausend Personen falsche Arbeitnehmerveranlagungen eingereicht und Steuererstattungen in Millionenhöhe kassiert. Er hat von Spanien aus gehandelt und wurde jetzt in Wien verurteilt. weiterlesen ...
Laden ...