Coronakrise 11.01.2021 14:58 AKV: 2021 kommt Pleitewelle - Kremsmüller größte Insolvenz 2020 Der Alpenländische Kreditorenverband erwartet für heuer eine Insolvenzwelle ab dem zweiten Halbjahr. Dank der Coronahilfen sei es bisher zu einem "Rückstau" bei den Pleiten gekommen. Eine Rolle spielen demnach auch zwei Änderungen des Insolvenzrechts, die heuer in Kraft treten. weiterlesen ... Coronahilfen 31.12.2020 19:05 Coronahilfen laufen auch im neuen Jahr weiter Hier die Eckdaten zu: Corona-Kurzarbeit und Corona-Joboffensive, dem Härtefallfonds für KMU, dem Fixkostenzuschuss und Verlustersatz, der Investitionsprämie und dem NPO-Fonds sowie Infos zur Sonderbetreuungszeit und dem Familienhärtefonds. weiterlesen ... Coronakrise 31.12.2020 19:05 Salzburgs WKÖ: Mehr Planungssicherheit für Betriebe 2021 Peter Buchmüller, Chef der Wirtschaftskammer Salzburg, hat für das neue Jahr mehr Planungssicherheit für Betriebe in der Coronakrise gefordert. Freitestungen seien zu befürporten, die Unternehmer seien aber keine "Hilfssheriffs", so Buchmüller. weiterlesen ... Coronahilfen 22.12.2020 17:43 Coronahilfen: Gemeindepaket um 1,5 Mrd. Euro aufgestockt Die Bundesregierung wird das Corona-Hilfspaket für die Gemeinden um 1,5 Mrd. Euro aufstocken, wobei eine Milliarde davon als Vorschuss gewährt wird. Die SPÖ begrüßte den Schritt, äußerte aber auch Skepsis. weiterlesen ... Coronahilfen 02.12.2020 19:27 Umsatzersatz sinkt bis Jahresende von 80 auf 50 Prozent Der Umsatzersatz wird bis zum Jahresende für jene Firmen verlängert, die vorerst weiter nicht öffnen dürfen. Die Coronahilfe wird sich aber nicht wie bisher auf 80 Prozent sondern auf 50 Prozent belaufen weiterlesen ... Coronahilfen 23.11.2020 22:31 Fixkostenzuschuss: Die wichtigsten Eckdaten für Antragsteller Ab sofort können Unternehmen den Ersatz von Fixkosten beantragen, wenn ihr Umsatz um mindestens 30 Prozent gefallen ist. Ein Unternehmen bekommt je Periode maximal 800.000 Euro. Auch den Umsatzersatz für Betriebe, die im zweiten Lockdown schließen mussten, kann man nun beantragen. weiterlesen ... Coronahilfen 23.11.2020 22:24 Fixkostenzuschuss bis Juni 2021 verlängert Nach einem heftigen Streit zwischen Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP) und der EU kann die österreichische Bundesregierung jetzt den Fixkostenzuschuss verlängern. Über das Instrument werden Firmen, deren Umsatz stark eingebrochen ist, die Fiskosten ersetzt, und zwar mit bis zu 800.000 Euro. weiterlesen ...
Laden ...