Computerkriminalität 02.10.2019 20:33 Großer Cyberangriff auf steirischen Kühltechnikhersteller AHT Ein umfassender Cyberangriff hat die Computernetze des steirischen Kühlsystemherstellers AHT lahmgelegt. Der Betrieb mit 1.000 Mitarbeitern ist seit dem Wochenende nicht per Mail erreichbar. Das Bundeskriminalamt in Wien ermittelt. weiterlesen ... Computerkriminalität 11.02.2019 17:04 Alles sicher: Startschuss für den "Cybersecurity Campus" an der TU Graz Die TU Graz und der Schweizer Inspektions- und Prüfkonzern SGS wollen in Zukunft gemeinsam an Techniken rund um Cybersicherheit forschen. Geplant ist nun ein neues Forschungszentrum am Campus Inffeldgasse und langfristig bis zu 400 Arbeitsplätze. weiterlesen ... Computerkriminalität 02.11.2018 12:01 Hacker stehlen Daten zu Atomkraftwerken in Frankreich Einem Bericht zufolge haben Hacker in Frankreich Daten zu Atomanlagen erbeutet. Es sind demnach auch Dokumente zu Mitarbeitern, Straßenbahnnetzen, und Gefängnissen dabei. weiterlesen ... Industriespionage 08.10.2018 11:27 Spionage-Chips aus China bei Apple und Amazon: Industriekunden betroffen? Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge haben Hacker des chinesischen Militärs Spionage-Chips in die Server von Apple und Amazon eingebaut, um Industriekonzerne auszuspionieren. Beide Konzerne weisen den Bericht zurück. weiterlesen ... Telekommunikation 27.04.2018 13:35 Die Passwörter von Apple iPhone kann man knacken - auf Bestellung Einer US-Firma ist es offenbar gelungen, den Passwortschutz von Apples iPhone zu knacken. Das Gerät der Firma, die nur für staatliche Stellen arbeitet, braucht dafür wenige Tage - oder wenige Stunden. weiterlesen ... Blockchain 30.01.2018 12:32 Kryptogeld im Wert von einer halben Milliarde Dollar in Japan gestohlen Digitale Währungen seien besonders sicher vor Fälschungen und Diebstahl, wiederholen unermüdlich die Fans von Bitcoin und seinen Derivaten - die Realität beweist das Gegenteil, wie ein großer Diebstahl in Japan zeigt. weiterlesen ... Informationstechnologie 26.01.2018 11:17 Intel warnt vor seinen eigenen Updates US-Chipriese Intel warnt vor "unvorhersehbaren" Problemen durch seine eigenen Updates, welche eigentlich die kürzlich bekannt gewordenen Sicherheitslücken in Millionen Computerprozessoren weltweit beheben sollen. weiterlesen ...
Laden ...