Coronakrise 29.07.2020 14:02 In Österreich sind derzeit 432.000 Menschen arbeitslos gemeldet Die Coronakrise hat den Arbeitsmarkt weiterhin fest im Griff, wobei der Anstieg bei der Kurzarbeit geringer sei als erwartet, so Arbeitsministerin Aschbacher. Bisher wurden 3,9 Milliarden Euro für Kurzarbeit ausbezahlt. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 02.07.2020 13:53 Kurzarbeit: Bisher drei Milliarden Euro an Firmen ausgezahlt Das Arbeitsmarktservice hat bisher rund drei Milliarden Euro an über 100.000 Unternehmen ausgezahlt. Von den eingelangten Abrechnungen seien 92 Prozent bearbeitet, so die Arbeitsministerin Aschbacher. Demnach wird das Instrument der Kurzarbeit wohl deutlich weniger kosten als angenommen. weiterlesen ... Standort Österreich 01.07.2020 21:41 Coronakrise hat Arbeitsmarkt fest im Griff - aber Aufhellung spürbar Die Coronakrise hat die Arbeitslosigkeit auf ein historisches Hoch steigen lassen - Mitte April gab es so viele Arbeitslose wie noch nie seit dem Jahr 1945. Seit einigen Wochen sinken die Zahlen jedoch wieder. Vor allem größere Betriebe würden die Kurzarbeit wieder teilweise beenden, so Arbeitsministerin Christine Aschbacher. weiterlesen ... Arbeitsrecht 25.06.2020 13:40 Neue Kritik am Algorithmus des Arbeitsmarktservice Die von diversen Stellen geäußerte Kritik am Algorithmus des Arbeitsmarktservice mündet nun in eine Petition. Eine Interessenvertretung fordert von Arbeitsministerin Aschbacher, dem Computerprogramm "den Stecker" zu ziehen. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 12.05.2020 14:48 Höchststand bei Arbeitslosen in Österreich - seit April sinkt die Zahl wieder In Österreich haben derzeit weit mehr als eine halbe Million Menschen keinen Arbeitsplatz. Für 1,3 Millionen Arbeitsplätze ist im Rahmen der Corona-Maßnahmen Kurzarbeit möglich. Nachdem allerdings die Arbeitslosenzahlen im April einen historischen Höchststand erreicht haben, sinken sie wieder. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 04.05.2020 22:49 Neuer historischer Höchststand bei Arbeitslosen in Österreich Wegen der Coronamaßnahmen ist die Zahl der Arbeitslosen in Österreich förmlich explodiert: Derzeit sind 571.000 arbeitslos gemeldet, Kurzarbeit haben 1,2 Millionen Menschen beantragt. Doch der Höhepunkt für heuer sei bereits überschritten, meint Arbeitsministerin Aschbacher. weiterlesen ... Maßnahmen gegen die Coronakrise 14.04.2020 08:35 Regierung stockt Gelder für Corona-Kurzarbeit auf 5 Milliarden Euro auf Die Bundesregierung setzt, um die Arbeitslosenzahlen in der Coronakrise nicht explodieren zu lassen, auf Kurzarbeit. Der Run auf dieses Modell hält in Österreich dabei unvermindert an - deshalb wurden die Gelder um weitere zwei Milliarden Euro aufgestockt. weiterlesen ...
Laden ...