Autoindustrie 29.12.2020 19:15 VW unter Coronadruck - Engpässe besonders bei Halbleitern Die Coronakrise dürfte den weltgrößten Autokonzern nach Einschätzung von Betriebsratschef Bernd Osterloh auch im neuen Jahr 2021 noch länger beschäftigen. "Wir haben ein gravierendes Problem", so Osterloh zu Lieferproblemen bei Halbleitern für Elektronikteile. weiterlesen ... Halbleiter 10.12.2020 18:20 Kaufgebot für Siltronic: Finanzfirma greift Aufsichtsrat an Der taiwanische Konkurrent Globalwafers will den deutschen Chiphersteller Siltronic übernehmen. Im Hinblick auf den gebotenen Kaufpreis greift jetzt ein britischer Hedgefonds den Aufsichtsratschef an: Das Kaufgebot sei viel zu niedrig. weiterlesen ... Halbleiter 09.12.2020 21:24 Autoindustrie kämpft mit Engpässen bei Computerchips Die Automobilindustrie kämpft wegen der Nachwirkungen des Corona-Lockdowns im Frühjahr mit weltweiten Engpässen bei der Versorgung mit elektronischen Bauteilen. weiterlesen ... Halbleiter 01.12.2020 07:54 Deutscher Halbleiterriese Siltronic soll nach Taiwan verkauft werden Der zu Wacker Chemie gehörende deutsche Halbleiterkonzern Siltronic soll vom taiwanesischen Konkurrenten Globalwafers übernommen werden. Der milliardenschwere Deal steht offenbar kurz vor dem Abschluss. Er würde den Weltmarkt für Chips und Halbleiter durcheinanderwirbeln. weiterlesen ... Halbleiter 10.11.2020 06:45 Infineon kommt stabil durch die Krise - Mitarbeiter schlafen im Werk Der Halbleiterriese ist in die Gewinnzone zurückgekehrt - es habe ein "sehr ordentliches viertes Quartal" und ein insgesamt gelungenen Geschäftsjahr gegeben, so Konzernchef Reinhard Ploss. Einige Schichtarbeiter hätten teilweise in den Werken übernachten müssen, um trotz Reisebeschränkungen wegen Corona arbeiten zu können. weiterlesen ... Hardware 29.10.2020 14:35 Apple überschreitet Schwelle von einer Milliarde iPhones Weltweit sind rund acht Milliarden Smartphones in aktiver Nutzung. Davon sind erstmals mehr als eine Milliarde die von Apple hergestellten "iPhones". weiterlesen ... Elektroindustrie 27.10.2020 12:43 AMS: Neue Finanzierungsschienen für 1,5 Milliarden Euro AMS begint eine 750 Millionen Euro schwere Wandelanleihe, um die Zusammenführung mit Osram zu finanzieren. Außerdem ist mit einem Bankenkonsortium eine neue Brückenfinanzierung von ebenfalls 750 Millionen Euro vereinbart. weiterlesen ...
Laden ...