Firmenübernahmen 08.09.2020 12:14 Berlin: Europa braucht ein starkes Wettbewerbsrecht China wird als Konkurrent immer stärker - und setzt in Europa seine aggressive Übernahmepolitik fort. Die EU-Kommission will es Chinas staatlich subventionierten Konzernen nun schwerer machen - allerdings gab es solche Ankündigungen schon mehrmals. weiterlesen ... Elektronik 08.09.2020 11:58 Samsung zieht sich immer weiter aus China zurück Der südkoreanische Konzern zieht seine Produktion aus China immer weiter zurück. Jetzt sperrt Samsung seine einzige Fabrik für Fernsehgeräte zu. Ziel sei "eine Steigerung der Effizienz", so der Hersteller. weiterlesen ... Antriebstechnik 03.09.2020 12:43 ATB: Verzweifelter - und vergeblicher - Kampf um österreichische Maschinen In Spielberg kämpfen Beschäftigte von ATB in diesen Tagen verzweifelt um ihre Arbeitsplätze - und österreichische Hochtechnologie. Doch der chinesische Konzern Wolong darf mit dem Abtransport fortfahren, urteilt jetzt das Landesgericht Leoben. weiterlesen ... Antriebstechnik 26.08.2020 16:59 ATB Spielberg: Management bereitet trotz Protesten Verlagerung vor Die Geschäftsführung des steirischen Herstellers ATB, der sich in der Hand der chinesischen Gruppe Wolong befindet, besteht trotz Protesten auf ihrem "Sanierungsplan". Die Vorbereitungen für die Verlagerungen der Produktion haben schon begonnen. weiterlesen ... Strategie 26.08.2020 12:35 Billige Elektroautos und Luxus: GM ändert seine Strategie in China Der amerikanische Autoriese General Motors ändert seine Strategie im wichtigen Automarkt China. Dieser verändere sich gerade "dramatisch", so der für China zuständige Manager Julian Blissett. weiterlesen ... Antriebstechnik 24.08.2020 14:03 ATB Spielberg: "Knallharte Schließung und Arbeitsplatzvernichtung" Statt der angekündigten Betriebsversammlung und Demonstration haben rund 300 Mitarbeiter der insolventen ATB Spielberg ihre Kündigungsschreiben überreicht bekommen. Die Maschinen sind, entgegen einer Ankündigung, noch im Werk. weiterlesen ... Textilindustrie 20.08.2020 13:29 Bei Wolford in Bregenz müssen 54 Mitarbeiter gehen Der Vorarlberger Textilhersteller Wolford baut an seinem Stammsitz Mitarbeiter ab. Teile der Produktion sollen nach Slowenien verlegt werden. weiterlesen ...
Laden ...