Elektronik 20.06.2018 12:08 US-Senat stellt sich gegen Trumps Einigung mit ZTE Der US-Senat hat Donald Trumps überaschende Einigung mit dem umstrittenen chinesischen Elektronikriesen ZTE durchkreuzt. Nach Warnungen von amerikanischen Geheimdiensten vor dem Hersteller votierten die Senatoren für eine Blockade - und gegen die Ausnahme, die Trump geplant hatte. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 20.06.2018 12:08 China schneidet Europas Industriebetriebe weiter - systematisch Firmen aus der EU klagen über weiter anhaltende Nachteile auf dem chinesischen Markt - obwohl Peking regelmäßig Besserung verspricht. 62 der befragten Manager aus Europa sagen, dass Chinesen in der EU sehr viel besser behandelt würden als Europäer in China. weiterlesen ... Strafzölle 20.06.2018 10:23 Trump lässt neue Zölle für Chinas Einfuhren prüfen Ein Volumen von 200 Milliarden Dollar haben mögliche neue Handelsaufschläge auf Einfuhren aus China, die der US-Präsident gerade prüfen lässt - falls sich Peking weigere, "seine Praktiken zu ändern". weiterlesen ... Standorte 19.06.2018 12:48 Semperit schließt eines seiner drei Werke in China Der heimische Industriekonzern Semperit stoppt die Produktion in einem seiner drei Werke in China. Der Standort der Sparte Sempertrans wird komplett stillgelegt, 120 Mitarbeiter sind betroffen. Dagegen seien die beiden Werke in Shanghai "gesichert", wie der Hersteller mitteilt. weiterlesen ... Automobilindustrie 18.06.2018 17:10 Magna Steyr bekommt konzerninterne Konkurrenz - aus China Bisher hat Magna nur in Graz ganze Autos gebaut - in Zukunft soll das auch in China passieren. Geplant sind Kapazitäten von bis zu 180.000 Fahrzeugen pro Jahr. "Ein historischer Meilenstein", meint Konzernchef Don Walker. weiterlesen ... Industriekonjunktur 14.06.2018 13:39 "Schockierend schwache" Investitionen in China Bei den Investitionen in China hat es zuletzt das geringste Wachstum seit 1996 gegeben. Auch die Industrie der weltweit zweitgrößten Volkswirtschaft produziert weniger als erwartet. weiterlesen ... Zulieferindustrie 14.06.2018 12:28 Verkauf von Grammer an China: Vorstand dafür, Aktionäre dagegen Autozulieferer Grammer hat Ningbo Jifeng aus China an Bord geholt, um den Angriff der bosnischen Firmengruppe Prevent abzuwehren. Jetzt wollen die Chinesen Grammer ganz - doch die Meinungen darüber gehen auf der Hauptversammlung auseinander. weiterlesen ...
Laden ...