Außenhandel 14.01.2019 15:42 Industrie nicht einig: Ist China ein Partner oder zunehmend ein Feind? Europa stehe im "Systemwettstreit" mit China und sollte seine Position grundlegend überdenken, so der Industrieverband BDI. China wolle ausländische Technologien vom Markt drängen, bestätigt der Maschinenbauverband VDMA. Ganz anders die Meinung des Konzernchefs von Volkswagen. weiterlesen ... Elektroautos 14.01.2019 15:35 Peking schenkt Elon Musk eine chinesische "Greencard" Chinas Regierungschef Li Keqiang umschwärmt den Konzernchef von Tesla. Dieser schwärmt zurück: "Ich liebe China wirklich." Mit der neuen Gigafabrik von Tesla in Shanghai dürfte die Liebe Elon Musks nochmal wachsen. weiterlesen ... Robotik 14.01.2019 15:32 Tristesse bei Kuka - wegen aufkommender Flaute in der Autoindustrie Der sich nunmehr in chinesischer Hand befindliche Roboterhersteller Kuka senkt seine Erwartungen deutlich nach unten. Ein wichtiger Grund ist die aufkommende Flaute der Autoindustrie und ihrer Zulieferer. weiterlesen ... Außenhandel 14.01.2019 13:16 Handelskonflikt: USA und China sind von einer Lösung weit entfernt Ein Ende des Handelskrieges zwischen den USA und China ist trotz der diese Woche stattgefundenen Verhandlungen nicht in Sicht - viele Probleme bleiben trotz einer ersten Annäherung in Peking ungelöst. Wie geht es jetzt weiter? Hier die Hintergründe. weiterlesen ... Autoindustrie 11.01.2019 13:38 Geely dementiert Bericht über Ausstieg bei Daimler Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat berichtet, dass der chinesische Autobauer Geely seinen Anteil beim deutschen Autobauer Daimler reduzieren will. Geely dementiert. weiterlesen ... Chemische Industrie 11.01.2019 13:13 BASF plant eine Milliardeninvestition im Süden Chinas Von der weltweiten Chemieproduktion werde bis zum Jahr 2030 die Hälfte in China stattfinden, heißt es in Prognosen. Der weltgrößte Chemiekonzern BASF reagiert darauf mit geplanten Investitionen von rund neun Milliarden Euro. weiterlesen ... Autoindustrie 11.01.2019 11:26 Absatz von Audi 2018 gesunken - vor allem in Europa Anders als die Konkurrenz hat Audi im Vorjahr weniger Autos verkauft, weltweit und vor allem auf dem für den Hersteller besonders wichtigen europäischen Markt. In China legte Audi zu. Gründe der Entwicklung waren Modellwechsel und der neue Standard WLTP. weiterlesen ...
Laden ...