Neue Seidenstraße 20.01.2020 14:54 Umfrage: China sperrt Europas Unternehmen bei der "Seidenstraße" aus In einer Umfrage der Europäischen Handelskammer in China unter Firmen aus Europa üben die Befragten mehrheitlich deutliche Kritik am Kurs Chinas beim Megaprojekt: Peking erlaubt demnach den Europäern, höchstens Nischen zu besetzen. weiterlesen ... Bauindustrie 20.01.2020 14:47 Strabag, Swietelsky und Marti bieten für Bahntunnelprojekte in Slowenien Drei Tunnelbauer aus Österreich bieten für ein großes Bauprojekt in Slowenien mit. Dabei geht es um die Strecke zwischen dem Hafen Koper und dem Bahnkoten Divaca, die großteils aus Tunneln bestehen soll. Es bewerben sich aber auch Konkurrenten aus Italien, der Türkei und China. weiterlesen ... Außenhandel 17.01.2020 17:40 USA diktieren China eine "Einkaufsliste" - Europas Hersteller besorgt Die neuen Vereinbarungen zwischen den USA und China im Handelskonflikt seien eine gute Nachricht, so die Europäische Handelskammer in China - doch wegen der "Einkaufsliste" Washingtons könnten europäische Exporteure ins Hintertreffen geraten. weiterlesen ... Elektroautos 17.01.2020 12:04 Batterien: VW plant eine halbe Milliarde Euro für Beteiligung in China Eingeweihten zufolge will Volkswagen beim chinesischen Batteriehersteller Guoxuan einsteigen. Dieser Schachzug wäre die erste Direktbeteiligung von Volkswagen bei einem Batteriehersteller in China, der Deal wäre derzeit rund 560 Millionen Dollar wert. weiterlesen ... Handelskonflikt 16.01.2020 11:20 Abkommen USA-China: Europas Maschinebauer hoffen auf "Burgfrieden" Sprecher der EU haben sehr zurückhaltend auf das neue Handelsabkommen zwischen den USA und China reagiert. Beim Fachverband des deutschen Maschinenbaus, VDMA, heißt es dazu: "Es bleibt zu hoffen, dass der Burgfrieden lange hält." weiterlesen ... Handelskonflikt 16.01.2020 11:13 "Waffenstillstand": Neue Vereinbarungen der USA mit China Die Regierung Trump hat fast zwei Jahre gegen die Schieflage im Handel mit China angekämpft und damit den Handel weltweit in Unruhe gebracht. Jetzt scheinen einige der Ziele Washingtons erreicht zu sein: Peking willigt ein, zusätzlich amerikanische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar zu kaufen. weiterlesen ... Elektroautos 16.01.2020 11:05 Tesla plant mit einem neuen Forschungszentrum in China Beim Elektroautobauer Tesla sind die Zulassungszahlen in Kalifornien massiv eingebrochen, weil steuerliche Vergünstigungen für Käufer ausgelaufen sind. Gleichzeitig platziert Tesla immer mehr seiner Aktivitäten in China. weiterlesen ...
Laden ...