Bahnlogistik28.11.2017 11:31 Rail Cargo startet ersten Zug auf der Verbindung Ungarn-China Zum ersten Mal rollt ein Containerzug der ÖBB-Güterverkehrssparte auf der neuen Direktverbindung von Budapest in Richtung der chinesischen Stadt Changsa. An Bord: Komponenten für die Autoindustrie, aber auch Lebensmittel. weiterlesen ... Internetkriminalität28.11.2017 11:23 US-Behörden: Siemens von Hackern aus China angegriffen Laut amerikanischen Behörden soll eine chinesische Firma für IT-Sicherheit in Netzwerke von Siemens eingedrungen sein. Dort hätte sie Daten aus den Sparten Transport und Energie gestohlen. Auch andere Firmen sollen betroffen sein. weiterlesen ... Bahnbau27.11.2017 11:31 Erneuerung der Bahnstrecke Budapest-Belgrad zahlen Chinesen Ungarn veröffentlicht die Ausschreibung über die Erneuerung der Strecke Budapest-Belgrad. Das Geld kommt aus China - Peking betrachtet das Projekt als Teil der "Neuen Seidenstraße". In Brüssel steigt die Nervosität. weiterlesen ... Beleuchtungsindustrie24.11.2017 15:57 Betriebsräte von Ledvance wollen mit Gegenkonzept "Kahlschlag" verhindern Mit einem alternativen Konzept wollen Betriebsräte die Schließung der ehemaligen Werke von Osram in Augsburg, Berlin und Kündigungen an weiteren Standorten verhindern. Die Firma, die durch einen Verkauf von Osram an Chinesen gebildet wurde, will 1.300 Jobs streichen. weiterlesen ... Robotik24.11.2017 10:58 Jeder zweite Industrieroboter ist ein Japaner Japans Robotikfirmen liefern 52 aller weltweit verkauften Industrieroboter. Das Land liegt damit unangefochten auf Platz eins - und profitiert von der enormen Automatisierung, so der Fachverband IFR. Der Umsatz ausländischer Robotikhersteller in Japan geht dagegen stark gegen null. weiterlesen ... Konsumgüterindustrie23.11.2017 15:56 Chinas Schüler montieren in Elf-Stunden-Schichten für Apple Apple, eines der wertvollsten Unternehmen der Welt, lässt bekanntlich bei Foxconn fertigen: Einem Hersteller, der mit einer Reihe von Selbstmorden auf dem Firmengelände bekannt wurde. Zuletzt ließ Foxconn Schüler in 11-Stunden-Schichten iPhones montieren. In Österreich hält Foxconn die Mehrheit an S&T in Linz. weiterlesen ... Zulieferer22.11.2017 10:48 Chinesen und Amerikaner kaufen Takata Der angeschlagene japanische Airbaghersteller Takata geht um eine Milliardensumme an den chinesisch-amerikanischen Autozulieferer KSS. Die 3.000 Mitarbeiter von Takata in Deutschland werden von den neuen Besitzern übernommen. weiterlesen ...
Laden ...