Chemische Industrie 02.11.2018 13:01 Freude bei Bayer: Pflanzengift Dicamba bleibt in den USA erlaubt Für den Chemieriesen ist die jetzt wieder erteilte Zulassung in den USA wichtig, weil Bayer dann auch Saatgut verkaufen kann - ein Milliardengeschäft. weiterlesen ... Verkehr 02.11.2018 12:47 Klimawandel schlägt direkt auf Österreichs Zapfsäulen durch Spritpreise in Österreich steigen stark. Diesel ist fast schon so teuer wie Benzin. Wichtigste Ursache derzeit sind Donau und Rhein, die so wenig Wasser führen wie nie - verursacht vom Klimawandel, der wiederum durch die Verbrennung fossiler Energieträger entstanden ist. weiterlesen ... Chemische Industrie 31.10.2018 12:20 Stabile Gewinne bei Borealis - dank Borouge Der in Wien ansässige Chemiekonzern Borealis, an dem die OMV 36 Prozent hält, hat im dritten Quartal stabile Nettogewinne erwirtschaftet. Das Marktumfeld für Düngemittel sei jedoch herausfordernd. weiterlesen ... Chemische Industrie 30.10.2018 15:06 Übernahme in Südkorea: Borealis stärkt Position im Kabelmarkt Der in Wien ansässige Chemiekonzern Borealis übernimmt in Südkorea die Mehrheit am Werkstoffhersteller Dym Solution. Mit der Investition will Borealis seine Position im weltweiten Markt für Kabel und Draht ausbauen. weiterlesen ... Chemische Industrie 30.10.2018 15:06 BASF will noch eine Großanlage in China errichten Chemieriese BASF kündigt die zweite große Investition in China innerhalb weniger Monate an. Das deutsche Unternehmen kooperiert dabei eng mit dem chinesischen Mineralölkonzern Sinopec. weiterlesen ... Außenhandel 25.10.2018 18:37 Brexit: Österreichs Industrie sollte sich auf einen "No-Deal" vorbereiten Eine Lösung bei der Grenzfrage in Nordirland scheint derzeit unmöglich. Die heimische Wirtschaft müsse sich darauf vorbereiten, "dass es keinen geordneten Austritt gibt", so Minister Gernot Blümel. Doch die Behinderungen im Warenverkehr wären nicht zu bewältigen, heißt es von der WKÖ. weiterlesen ... Stahlindustrie 23.10.2018 11:11 Niedrigwasser: Auch Arcelormittal muss Produktion drosseln Nach Thyssenkrupp und BASF bekommt auch der Stahlriese Arcelormittal Probleme mit dem Nachschub von Rohstoffen, weil wegen des Klimawandels die Pegelstände des Rheins auch im Herbst zu niedrig sind. weiterlesen ...
Laden ...