Luftfahrt 24.06.2020 13:00 Am Donnerstag darf ein Milliardär über Lufthansa und AUA entscheiden Wochenlang hat der Mutterkonzern der AUA mit der deutschen Regierung und der EU über einen Rettungsplan verhandelt. Jetzt darf der Multimilliardär Heinz Hermann Thiele seinen Daumen heben oder senken. weiterlesen ... Luftfahrt 22.06.2020 15:00 Lufthansa: Wieder Verhandlungen in Berlin - Rettung auch der AUA gefährdet Eingeweihten zufolge fanden in Berlin wieder Verhandlungen über die Rettung der Konzernmutter der Austrian Airlines statt. Milliardär Thiele traf mit Konzernchef Spohr sowie dem Finanzminister Scholz und Wirtschaftsminister Altmaier zusammen. weiterlesen ... Luftfahrt 19.06.2020 14:51 Lufthansa könnte Brussels Airlines verkaufen oder Pleite gehen lassen Nach einem Bericht der Zeitung "La Libre Belgique" zieht die AUA-Mutter Lufthansa eine Pleite oder einen Verkauf ihrer belgischen Tochter Brussels Airlines in Betracht. weiterlesen ... Luftfahrt 08.06.2020 21:19 Nach der Rettung: AUA widmet sich nun Erstattungsforderungen Bei den Austrian Airlines will sich das Management nun dem großen Rückstau an Erstattungsforderungen widmen. Die vereinbarte Wachstumsklausel wird dagegen weder bei der AUA noch bei der Lufthansa schlagend - die Zeichen stehen eher auf eine Reduktion der Flugzeuge. weiterlesen ... Luftfahrt 08.06.2020 17:45 Bundesregierung: Die Rettung der AUA steht Die Verhandlungen zum Fortbestand der Austrian Airlines sind zu Ende - die österreichische Fluggesellschaft wird mit Krediten und Hilfsgeldern von insgesamt mehr als einer Milliarde Euro gerettet. Wien soll gleich stark wachsen wie Frankfurt und München. weiterlesen ... Luftfahrt 05.06.2020 17:07 Verhandlungen mit AUA: Eingeweihte rechnen nächste Woche mit Durchbruch Bei den Verhandlungen über Staatshilfen für die Austrian Airlines rechnen Eingeweihte mit einer Einigung in der kommenden Woche. Berichten zufolge geht es unter anderem um die Erneuerung der Flotte sowie Garantien zum Erhalt der Firmenzentrale in Wien und dem Drehkreuz am Wiener Flughafen. weiterlesen ... Luftfahrt 05.06.2020 16:56 Lufthansa-Chef: Ohne Geld vom Staat wären wir pleite Ohne die Beiteligung des Staates wäre die Lufthansa Ende Juni insolvent, sagt Konzernchef Carsten Spohr. Laut aktuellen Plänen soll der staatliche Rettungsfonds mit 20 Prozent bei der Konzernmutter der Austrian Airlines einsteigen. weiterlesen ...
Laden ...