Logistik 04.04.2019 14:05 Brexit: Erste Zeichen für überparteilichen Kompromiss in London Ein ungeordneter Austritt Großbritanniens aus der EU wird immer wahrscheinlicher. In Brüssel heißt es, die Union sei im Verkehrssektor ebenso vorbereitet wie im Gesundheitsbereich: Die Notfallmaßnahmen würden für eine sichere Verkehrsverbindung über den Luftweg, auf der Straße und auf der Bahn sorgen. weiterlesen ... Baustoffindustrie 02.04.2019 19:43 Trotz Brexit: Wienerberger übernimmt Firma in Großbritannien Der Wiener Weltmarktführer übernimmt den britischen Dachzubehörspezialisten BPD mit über 200 Mitarbeitern, das nun innerhalb des Konzerns zum "Kompetenzzentrum für innovative Dachsystemlösungen" ausgebaut werden soll. weiterlesen ... Hintergrund 02.04.2019 16:18 Brexit: "Vorbereiten auf etwas, von dem niemand weiss, was es wird" "Jeder versucht, für etwas zu planen, von dem niemand eine Ahnung hat, was es wird": Hier Stimmungen und Einschätzungen in der südenglischen Stadt Dover direkt am Ärmelkanal, die zu den am stärksten vom Austritt betroffenen Städten Großbritanniens gehört. weiterlesen ... Zulieferer 01.04.2019 17:57 Aufkommende Flaute am Automarkt erreicht Polytec Der oberösterreichische Autozulieferer Polytec bekommt die einsetzende Flaute am Automarkt zu spüren. Im Vorjahr ging der Umsatz zurück, das Betriebsergebnis sank von 55 auf 40 Millionen Euro. Für heuer erwarten die Oberösterreicher eine Seitwärtsbewegung. weiterlesen ... Maschinenbau 01.04.2019 14:58 Deutscher Maschinenbau halbiert Prognose für 2019 Handelskonflikte und die beginnende Konjunkturflaute dämpfen die Aussichten für den deutschen Maschinenbau. Der Branchenverband VDMA erwartet für heuer nurmehr ein Prozent Plus. weiterlesen ... Autozulieferer 26.03.2019 13:40 Zwei Standorte in Österreich: Zulieferer Mahle "überprüft" Jobs im Ausland Wegen des Umstiegs auf Elektroautos und der Dieselkrise sind beim deutschen Autozulieferer Mahle Stellenstreichungen im Gespräch. Es gibt aber derzeit keine offizielle Entscheidung. Mahle betreibt ein großes Werk in Kärnten und ein weiteres in Oberösterreich. weiterlesen ... Stahlindustrie 20.03.2019 14:32 Tata Steel: Ungeregelter Brexit wäre das Schlechteste Der indische Stahlriese Tata Steel, der Werke in Großbritannien und den Niederlanden betreibt und gerade an der Fusion mit Thyssenkrupp arbeitet, warnt vor einem chaotischen Brexit. weiterlesen ...
Laden ...