Momentensteuerung 14.02.2018 17:39 Einheitliches Fahrverhalten trotz unterschiedlicher Antriebsquellen Die Momentensteuerung von Bosch Rexroth ermöglicht die Entkoppelung der Antriebstechnologie von der Gabelstapler-Fahrstrategie. Damit können die Hersteller die Fahreigenschaften ihrer Flurförderfahrzeuge mit geringstem Aufwand vereinheitlichen. Der Power Manager übersetzt den Fahrerwunsch elektronisch in einen bedarfsgerechten Leistungsabruf und setzt diesen im hydrostatischen Antrieb um. Die Elektronifizierung der hydrostatischen Fahrantriebe schafft darüber hinaus neue Möglichkeiten, die Energieeffizienz zu steigern und mit Assistenzsystemen wie der Hochleistungsbremse HLB die Arbeitssicherheit zu verbessern. weiterlesen ... Deutschland 10.01.2018 09:20 Gewerkschaft weitet Warnstreiks aus Die Gewerkschaft IG Metall weitet Warnstreiks in Unternehmen der Metallindustrie, Elektroindustrie, Autoindustrie und bei ihren Zulieferern aus. Bisher haben diese Woche mehrere 10.000 Beschäftigte vorübergehend ihre Arbeit niedergelegt. weiterlesen ... Rexroth 30.11.2017 14:56 Flexibele, robuste, vernetzbare Industrie-PCs Mit der neuen Generation der Industrie-PC-Plattform PR, VR, DR setzt Bosch Rexroth im unteren und mittleren Leistungsbereich neue Maßstäbe in Sachen Wirtschaftlichkeit. Moderate Anschaffungskosten, wartungsfreies Design und Einsatz der Hardware bis mindestens 2027 verbinden ein attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis mit Investitionsschutz. weiterlesen ... Additive Fertigung 25.11.2017 09:18 Variantenreiche Fertigung von Hydraulikkomponenten mit 3D-Druck-Verfahren Das Thema additive Fertigung gewinnt zunehmend an Bedeutung: Bei der Herstellung von kleinen Serien und Prototypen sowie im Bereich Industrie 4.0. Auch Bosch Rexroth setzt auf diese Zukunftstechnologie. Aktuell qualifiziert das Unternehmen gemeinsam mit TRUMPF und Heraeus Additive Manufacturing ein weiteres additives Fertigungsverfahren für die wirtschaftliche Herstellung von Hydraulikkomponenten. Das Projekt mit Schwerpunkt Selective Laser Melting beschäftigt sich mit der Fertigung von Servoventilen. Als ergänzendes Standardverfahren zur konventionellen Produktion soll dies vor allem für die kurzfristige Herstellung von Kleinserien und kundenindividuelle Varianten eingesetzt werden. weiterlesen ... Mobilhydraulik 25.11.2017 09:13 Mehr Leistung und geringeres Geräuschniveau mit Vorkompressionsvolumen in Rexroth A10 Mitteldruck-Pumpen Durch die Integration eines zusätzlichen Kompressionsvolumens halbiert Bosch Rexroth die Druckpulsation mobilhydraulischer Systeme in Rexroth A10 Mitteldruck-Pumpen. Diese technische Lösung reduziert die Geräuschemissionen von Landwirtschafts- und Forstmaschinen und verbessert die Regelbarkeit von hydraulisch betätigten Fahrzeugfunktionen. weiterlesen ... Automatisierungstechnik 21.11.2017 12:36 Wie der Kommunikationsstandard TSN das Ende der Schnittstellenkriege einläutet Der Kommunikationsstandard TSN soll dem Netzwerk-Sammelsurium ein Ende bereiten. Naht damit das Ende klassischer Feldbusse? weiterlesen ... Gabelstapler 20.10.2017 21:32 Hochleistungsbremsen für höchste Anforderungen an Gabelstapler Hochleistungsbremsen (HLB) von Bosch Rexroth verkürzt den Bremsweg, gewährleistet eine optimale Fahrstabilität und verhindert ein Überdrehen des Dieselmotors. Bosch Rexroth hat diese Lösung nun für die Anforderungen von Gabelstaplern optimiert. Das HLB ist bei Gabelstaplern als Betriebsfunktion für Vor- und Rückwärtsfahrten abgebildet und erfordert keine zusätzlichen Komponenten. weiterlesen ...
Laden ...