SUPER-SCHNITTSTELLE 02.01.2019 09:13 Und morgen die ganze Welt? Eine Riege renommierter Hersteller von Industrieelektronik arbeitet an einem Welt-Standard für die Kommunikation von Maschinen bis in die Cloud. Hat OPC UA das Zeug zur globalen Fabriksnorm? weiterlesen ... Green Production 02.10.2018 17:06 B&R, Maplan, Voestalpine: Grüne Pioniere Das Energieeffizienz-Thema in der Industrie nimmt Fahrt auf. Wer beim CO2-Sparen jetzt besonders aufs Tempo drückt. weiterlesen ... Kühlsysteme 28.09.2018 16:39 Runter mit dem Dieselverbrauch Kühlsysteme mit stufenlos regelbaren Lüfterantrieben reduzieren Dieselverbrauch von Schienenfahrzeugen. weiterlesen ... Messevorschau 14.05.2018 12:35 Das kann die Smart 2018 Mit neuem Konzept will die Smart Automatisierer nach Wien locken. Das könnte gelingen. weiterlesen ... Einbau-Wegeventil 26.03.2018 15:55 Größter Volumenstrom im Markt Mit der neuen Generation von Einbau-Wegeventilen WRC-4X setzt Rexroth Maßstäbe bei der Leistung und Kommunikationsfähigkeit hydraulischer Stellglieder. Die Ventile erreichen durchgängig Volumenströme der bislang nächsthöheren Nenngröße bei höherer Dynamik. Ihre integrierte Elektronik (OBE) vernetzt die neue Ventilserie auch bei analoger Ansteuerung über offene Schnittstellen mit übergeordneten Steuerungen und Industrie 4.0-Umgebungen. Damit fügen sie sich bereits heute in zukunftsweisende Automatisierungskonzepte ein. weiterlesen ... Pneumatik 01.03.2018 15:19 Insider: Finanzfirma Triton verkauft ehemalige Bosch-Tochter Vor fünf Jahren hat Triton die Sparte Rexroth Pneumatics bei Bosch herausgekauft. Jetzt soll das Unternehmen mit einem satten Gewinn für die Finanzfirma weitergereicht werden. weiterlesen ... Momentensteuerung 14.02.2018 17:39 Einheitliches Fahrverhalten trotz unterschiedlicher Antriebsquellen Die Momentensteuerung von Bosch Rexroth ermöglicht die Entkoppelung der Antriebstechnologie von der Gabelstapler-Fahrstrategie. Damit können die Hersteller die Fahreigenschaften ihrer Flurförderfahrzeuge mit geringstem Aufwand vereinheitlichen. Der Power Manager übersetzt den Fahrerwunsch elektronisch in einen bedarfsgerechten Leistungsabruf und setzt diesen im hydrostatischen Antrieb um. Die Elektronifizierung der hydrostatischen Fahrantriebe schafft darüber hinaus neue Möglichkeiten, die Energieeffizienz zu steigern und mit Assistenzsystemen wie der Hochleistungsbremse HLB die Arbeitssicherheit zu verbessern. weiterlesen ...
Laden ...