Elektroautos 20.05.2019 17:00 Continental: Wenig Chancen auf Batteriezellen "made in Germany" Außer VW wolle kaum ein großer Autohersteller oder Zulieferer in die Batteriezellenfertigung in Deutschland investieren, so Continental-Chef Elmar Degenhart - weil die Energiekosten so hoch sind. weiterlesen ... Zulieferindustrie 10.05.2019 11:38 Nach Rekordjahr: Bosch will in einem Jahr "klimaneutral" sein Der weltgrößte Autozulieferer will nach einem Rekordjahr Milliarden in Energieeffizienz investieren und Ökostrom einkaufen. Schon in einem Jahr will Bosch "klimaneutral" produzieren. Bei der Produktion von Dieselmotoren werden weitere Arbeitsplätze gestrichen. weiterlesen ... Im Überblick 16.04.2019 17:15 Volkswagen unter Beschuss: Chronologie des Abgasskandals von 2015 bis heute Mit der Anklage gegen Martin Winterkorn startet ein neues Kapitel in dem seit bald vier Jahre dauernden Feldzug der Anwaltskanzleien und Behörden der USA gegen Volkswagen auch nach Deutschland. Hier die Chronologie der wichtigsten Ereignisse. weiterlesen ... Elektroindustrie 12.04.2019 17:19 Preisdruck aus China belastet Bosch Die Konkurrenz aus Fernost und der damit verbundene Preisdruck haben der Bosch-Sparte BSH-Hausgeräte im vergangenen Jahr zu schaffen gemacht. weiterlesen ... Autoindustrie 10.04.2019 18:25 Autozulieferer Bosch rechnet mit anhaltender Flaute in China Trumps Druck wirkt: Auf dem chinesischen Automarkt, dem größten der Welt, gab es zuletzt den ersten Einbruch seit zwei Jahrzehnten. Der weltgrößte Autozulieferer ist auch beim Blick in die Zukunft eher pessimistisch, was die Entwicklung auf dem chinesischen Markt angeht. weiterlesen ... Autonomes Fahren 05.04.2019 12:59 VW schickt Roboterwagen auf Hamburger Straßen Bisher werden autonom fahrende Autos vor allem in Kalifornien getestet - wo die Straßen breit sind und es sehr viel weniger Verkehr gibt als in den Metropolen Europas. Volkswagen schickt jetzt fünf Autos auf eine extra aufgerüstete Strecke mitten in Hamburg. weiterlesen ... Gedankenaustausch 07.03.2019 13:38 TTTech-Gründer Georg Kopetz: "Scheitern ist besser als es nie probiert zu haben" Er hat den vielleicht spannendsten Vorstandsjob dieses Landes: Georg Kopetz kann mit globalen Industriegiganten die Zukunft von Mobilität und Produktion mitgestalten. Wie sieht er die Chancen der heimischen Industrie in der vernetzten, globalen Produktion? Ein Zwiegespräch mit dem Netzwerkanalytiker Harald Katzmair. weiterlesen ...
Laden ...