Maschinenbau 06.11.2017 16:06 Die "Himmels-Metro": Seilbahnen in Lateinamerika boomen Über den Großstädten Lateinamerikas boomt die Nachfrage nach den "Himmels-Metros" - mit dem Vorarlberger Unternehmen Doppelmayr als einem starken Treiber dahinter. weiterlesen ... Weltgrößte Lithium-Reserven 18.07.2017 12:55 Weißes Gold: Bolivien will seine berühmteste Naturschönheit für Lithium opfern Boliviens Staatschef Evo Morales sieht für sein Land wegen der rasant steigenden Weltmarktpreise für den Rohstoff Lithium goldene Zeiten anbrechen. Mitten in Boliviens berühmtester Naturschönheit, dem Salzsee von Uyuni, soll schon bald eine Förderanlage dröhnen. weiterlesen ... Bahnbau 13.06.2017 13:26 Bolivien will einen "Panamakanal auf Schiene" Boliviens Staatspräsident Evo Morales treibt nach eigenen Worten den Bau einer Zugverbindung zwischen den Ozeanenn Atlantik und Pazifik voran. Konkreti ist noch wenig - doch zumindest verfügt das Land über genug Einnahmen aus dem Erdgassektor. weiterlesen ... Maschinenbau 07.03.2017 14:43 Doppelmayr stellt das weltgrößte urbane Seilbahnnetz fertig Der Vorarlberger Seilbahnhersteller Doppelmayr hat in Bolivien die Verlängerung des größten urbanen Seilbahnnetzes fertiggestellt. Drei Seilbahnen mit einer Gesamtlänge von über zehn Kilometern schweben jetzt über dem Ballungsraum der Hauptstadt La Paz. weiterlesen ... Rohstoffe 20.01.2016 15:02 Chinesen übernehmen eine der weltgrößten Eisenerzminen Die bolivianische Eisenerzmine El Mutun geht an Sinosteel. Damit übernimmt ein chinesischer Konzern die Ausbeutung an einem der größten Eisenerzvorkommen der Welt. weiterlesen ... Atom-Forschung 27.08.2015 12:02 Bolivien investiert Milliarden in Atomkraft Bolivien will mit einer milliardenschweren Investition die Entwicklung der Atomkraft vorantreiben. Staatspräsident Evo Morales ratifizierte einen Vertrag zur Errichtung eines 20 Hektar großen nuklearen Forschungs- und Entwicklungszentrums im Süden der Millionenstadt La Paz. Kritiker seien dabei "Feinde des Landes". weiterlesen ...
Laden ...