Luftfahrtindustrie 24.06.2019 12:16 So profitiert Airbus von der schweren Krise bei Boeing Die Abstürze zweier Boeing-Mittelstreckenjets haben den US-amerikanischen Flugzeugbauer Boeing in eine schwere Krise gestürzt - Davon profitiert vor allem dessen stärkster Konkurrent: Airbus. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 18.06.2019 17:15 Boeing will 737 Max zurück in die Luft bringen - Neuentwicklungen bei Airbus Auf der großen Luftfahrtmesse in Le Bourget bei Paris wird sichtbar, dass der Druck auf Boeing steigt - auch wegen der neuen Entwicklung des A321XLR bei Airbus mit viel größerer Reichweite. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 14.06.2019 14:46 Berater: Luftfahrtindustrie und Fluggesellschaften erwarten Turbulenzen Sowohl die Airlines als auch die Flugzeugbauer steuern weltweit auf schwere Turbulenzen zu, heißt es bei der Beratungsgesellschaft Alixpartners. Die Hersteller erwarten milliardenschwere Investitionen - die Fluggesellschaften geraten wegen Dumpingpreisen und des "Greta-Effekts" unter Druck. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 11.06.2019 13:55 Russland will trotz schwerer Unfälle am Superjet Suchoj festhalten Ungeachtet der Flugzeugkatastrophe vor einem Monat in Moskau mit 41 Toten will Russland an seinem Flugzeug vom Typ Suchoi Superjet-100 festhalten. Die Nachfrage aus Russland und dem Ausland sei unverändert hoch, hieß es. weiterlesen ... Raumfahrt 11.06.2019 13:51 NASA: Weltraum-Touristen sollen Internationale Raumstation finanzieren Die US-Raumfahrtbehörde NASA will die Internationale Raumstation (ISS) für Touristen öffnen. Ab 2020 solle es eine "kommerzielle" Nutzung der ISS für Weltraumtouristen geben, denkbar sind bis zu zwölf Privatiers pro Jahr an Bord der Raumstation. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 07.06.2019 13:56 Bericht: Boeing verhandelt mit China - trotz Handelsstreit Der US-Flugzeugbauer Boeing verhandelt einem Medienbericht nach über eine große Bestellung aus China - trotz des Handelsstreits zwischen Washington und Peking. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 03.06.2019 13:53 Offenbar hat Boeing fehlerhafte Komponenten verbaut Möglicherweise hat der amerikanische Flugzeugbauer fehlerhafte Komponenten verbaut. Dabei geht es um bewegliche, vom Piloten zu steuernde Teile von Tragflächen, die sogenannten Leading edge slats. Die amerikanische Aufsichtsbehörde FAA weist Boeing an, die Komponenten innerhalb von zehn Tagen auszutauschen. weiterlesen ...
Laden ...