Klimaerwärmung 06.08.2019 15:14 Agrarmarkt Austria: Klima erinnert mehr an Palermo als an St. Pölten Die rasend schnell voranschreitende Klimaerwärmung verändert die Flächenverteilung in der heimischen Landwirtschaft. Die Witterung erinnere allzu "oft eher an Palermo als an St. Pölten", sagen Branchensprecher. weiterlesen ... Baustoffindustrie 25.07.2019 10:36 Große Investmentfonds drängen Zementhersteller zu CO2-Reduktion Europäische Fonds, die gemeinsam zwei Billionen Dollar verwalten, fordern Zementfirmen dazu auf, ihren Ausstoß an Treibhausgasen zu reduzieren. HeidelbergCement hat bereits eingewilligt. weiterlesen ... Rohstoffe 24.07.2019 19:24 Bundesforste: "Wir können unsere Wälder nicht mehr so bewirtschaften wie bisher" Die heimischen Wälder stehen extrem unter Druck. Die Österreichischen Bundesforste versuchen, mit einer anderen Auswahl bei der Anpflanzung und mit mehr Vielfald gegen die wachsende Zerstörung durch den Klimawandel anzukämpfen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 12.07.2019 17:35 Riesiger Pumpspeicher, mehr Windkraft: Alpenverein besorgt um Koralpe Der Alpenverein fordert die Ablehnung des künftig größten Pumpspeicherwerks in Österreich auf der Koralpe. Kritisiert wird auch die "weitgehend hinter verschlossenen Türen" verhandelten neuen Vorrangzonen für die Windkraft. weiterlesen ... Baustoffindustrie 08.07.2019 13:39 Österreichs Zementindustrie profitierte 2018 vom Bauboom Der massive Aufschwung in der Baubranche hat auch das Geschäft der Zementindustrie in Österreich kräftig angekurbelt: Produktion und Umsatz sind gegenüber dem Jahr davor deutlich gestiegen. weiterlesen ... Standort 26.06.2019 12:45 Zubetonierung Österreichs geht mit atemberaubendem Tempo weiter Österreich werde schon bald ein Land ohne Äcker und Wiesen sein, heißt es bei der Österreichischen Hagelversicherung mit Verweis auf einen traurigen Rekord hierzulande: Die Alpenrepublik hat den mit Abstand höchsten Bodenverbrauch Europas, nämlich umgerechnet 30 Fußballfelder an jedem einzelnen Tag. Ein Blick nach Deutschland und in die Schweiz könnte aufschlussreich sein. weiterlesen ... Bauindustrie 29.05.2019 16:52 Mit diesen Gesetzen will Tirol die rasante "Zubetoniererei" stoppen Die Tiroler Landesregierung hat mehrere Novellen seiner Raum- und Bauordnung beschlossen, um das Bauen besser zu steuern und die rasend schnelle Versiegelung fruchtbarer Böden durch Investoren und die Bauindustrie zu stoppen. Die Festlegung von Vorbehaltsflächen für den geförderten Wohnbau wird verpflichtend. weiterlesen ...
Laden ...