Stahlindustrie 06.12.2018 13:50 Voestalpine: Stiftung der Mitarbeiter wird zweitgrößter Aktionär Der Linzer Industrieriese Voestalpine erhöht seine Mitarbeiterbeteiligung auf fast 15 Prozent. Bis Ende März steht die Ausgabe von 2,2 Millionen neuen Inhaberaktien auf dem Programm. weiterlesen ... Waffen 28.11.2018 14:43 Rheinmetall und KMW: Spekulationen um Fusion in der Waffenbranche Rheinmetall sorgt mit seinem Vorstoß beim Panzerhersteller Krauss-Maffei-Wegmann für Fusionsspekulationen in der europäischen Branche der Waffenbauer. Außerdem verhandelt Rheinmetall auch mit Nexter. Thyssenkrupp verneint, daran beteiligt zu sein. Beteiligungen. weiterlesen ... Anlagenbau 22.11.2018 17:32 Andritz: Weltgrößte Finanzfirma Blackrock hält jetzt knapp fünf Prozent Tochtergesellschaften der weltgrößten Finanzfirma Blackrock haben inzwischen fast fünf Prozent am Anlagenbauer Andritz aufgekauft. weiterlesen ... Beteiligungen 12.11.2018 11:33 Andritz: Finanzfirma erhöht Anteil auf über fünf Prozent Ein amerikanischer Vermögensverwalter hat weitere Aktien am steirischen Anlagenbauer gekauft. Die Finanzfirma hält jetzt über fünf Prozent an Andritz. weiterlesen ... Standort Österreich 05.11.2018 17:28 ÖBIB wird zur ÖBAG: Die Pläne werden konkret Finanzminister Löger und Staatssekretär Fuchs stellen Details zum Umbau der Beteiligungsholding vor. Demnach soll die BIG unter das Dach der ÖBAG kommen, der Verbund dagegen verbleibt beim Finanzministerium. Vom Bund soll es in Zukunft "ein Beteiligungsmanagement geben, das auch den Namen verdient". weiterlesen ... Staatsholding 29.10.2018 13:25 ÖBIB wird zu ÖBAG: So sehen die Pläne aus Die Bundesregierung will sich wieder stärker am Management von Konzernen mit Anteilen der Republik beteiligen. Auch Kauf und Verkauf von Beteiligungen soll möglich werden - Privatisierungen würden aber aktuell nicht angestrebt, heisst es. weiterlesen ... Elektroautos 29.10.2018 12:35 Daimler-Chef Zetsche: Kooperation mit Tesla nicht ausgeschlossen Daimler hat sich vor vier Jahren von der Kooperation von Tesla verabschiedet und seinen Aktienanteil am Unternehmen verkauft. Jetzt schließt Konzernchef Dieter Zetsche eine neuerliche Zusammenarbeit nicht mehr aus. weiterlesen ...
Laden ...