Kunststoffe 06.04.2020 15:16 Trotz Corona: Greiner übernimmt alle Anteile an Wiener Eurofoam Der oberösterreiche Hersteller Greiner trotzt der Flaute in der Krise mit der Übernahme sämtlicher Anteile an einem gemeinsam mit der belgischen Firma Recticel gegründeten Unternehmen. Eurofoam mit Sitz in Wien ist ein führender Hersteller von Weichschaum und beschäftigt europaweit 2.440 Mitarbeiter. weiterlesen ... Stahlindustrie 23.03.2020 18:48 Voestalpine: Kurzarbeit in ganz Europa - derzeit keine Kündigungen in Österreich "Innerhalb weniger Tage" sei die Nachfrage in den wichtigsten Segmenten eingebrochen, meldet der Linzer Industrieriese. In 50 Gesellschaften der Voest beginnt deshalb Kurzarbeit. In Österreich seien Kündigungen "aus heutiger Sicht nicht geplant." weiterlesen ... Elektroautos 27.01.2020 21:07 Audi: Schwierigkeiten in der Lieferkette beim Elektro-Flaggschiff Audi plant mit Kurzarbeit an seinem Standort in Brüssel, weil ein Zulieferer Schwierigkeiten mit dem Nachschub hat. Es gebe Schwierigkeiten bei der Koordinierung der rund 300 Zulieferer, hieß es. weiterlesen ... Bahn 20.01.2020 14:34 Erster Nachtzug der ÖBB in Brüssel eingetroffen Der erste direkte Nachtzug der ÖBB aus Wien ist nach 14 Stunden Fahrt am Brüsseler Südbahnhof eingetroffen - und zwar überpünktlich. An Bord: Konzernchef Andreas Matthä, Parlamentarier der EU sowie eine Musikkapelle. weiterlesen ... Verkehr 08.10.2019 15:19 ÖBB: Neue Nachtzugverbindung ab Jänner von Wien nach Brüssel Ab Jänner 2020 planen die ÖBB einen Nachtzug von Wien nach Brüssel, ein Jahr später soll eine direkte Nachtverbindung nach Amsterdam folgen, sagte ÖBB-Chef Andreas Matthä. weiterlesen ... Chemische Industrie 02.10.2019 15:08 BASF investiert eine halbe Milliarde Euro in Belgien Der Chemieriese BASF investiert 500 Millionen Euro in den Standort Antwerpen für Anlagen zur Herstellung von Ethylenoxid. Das Gas ist Bestandteil zahlreicher chemischer Folgeprodukte. weiterlesen ... Außenhandel 09.05.2019 15:24 Österreich profitiert viel stärker von Europas Markt als Deutschland Kleinere Länder wie Österreich oder Belgien würden vom Binnenmarkt der EU stärker profitieren als größere Länder wie etwa Deutschland. Zu den Regionen, die am stärksten profotieren, zählen demnach Zürich und London - die gar nicht Teil der Eurozone sind. weiterlesen ...
Laden ...