Rohstoffe 05.07.2019 13:59 Greenpeace warnt vor dem zerstörerischen Bergbau in der Tiefsee Große Industrienationen planen die massive Ausbeutung von Bodenschätzen auf dem Grund der Meere und Ozeane. Die Folgen des schweren Eingriffs in die empfindlichen Ökosysteme hätten verheerende Folgen, warnen Umweltschützer. weiterlesen ... Bahnindustrie 27.06.2019 14:22 Wasserstoff und Batterien: Studie von ACStyria zu Lokomotiven der Zukunft In Graz findet gerade das Branchentreffen "Railcontact" statt. ACStyria hat dazu eine Studie zu Lokomotiv-Antrieben der Zukunft vorgelegt. Derzeit fährt knapp ein Viertel aller Lokomotiven der EU mit Diesel - die Umstellung dieser Triebfahrzeuge auf andere Antriebe biete große Chancen, heißt es. weiterlesen ... Elektroautos 24.06.2019 13:48 Berlin will drei Firmenkonsortien für Batteriezellen fördern Bis Ende des Jahres will der deutsche Wirtschaftsminister Altmaier die Förderungen für drei Firmenkonsortien zum Bau von Batteriezellen auf den Weg bringen. Den Plänen nach soll ein Drittel der weltweiten Batteriezellen-Produktion nach Europa zurückgeholt werden. weiterlesen ... Batteriehersteller 13.06.2019 14:08 Volkswagen beteiligt sich mit 900 Millionen Euro am Batteriehersteller Northvolt Volkswagen beteiligt sich mit sehr viel Geld am schwedischen Batteriehersteller Northvolt. Ziel ist eine europäische Fertigung von Batteriezellen. Auch Siemens und BMW machen mit. weiterlesen ... Elektromobilität 03.06.2019 15:23 Boom bei Elektrofahrrädern geht weiter Die Österreicher haben sich im Vorjahr rund 150.000 Elektro-Fahrräder gekauft, über 600.000 rollen bereits auf heimischen Straßen. Der Anstieg ist rasant und geht weiter. weiterlesen ... Batteriehersteller 29.05.2019 16:55 Michael Tojners Varta holt sich Geschäft mit Haushaltsbatterien zurück Der mehrheitlich dem österreichischen Investor Michael Tojner gehörende deutsche Batteriehersteller Varta verdoppelt auf einen Schlag seinen Umsatz - indem das Geschäft mit Haushaltsbatterien und Taschenlampen wieder zurück in den Konzern geholt wird. weiterlesen ... Zulieferindustrie 27.05.2019 14:34 VW will bei seinen Zulieferern auf mehr "Nachhaltigkeit" drängen Der derzeit weltgrößte Autozulieferer will seine Zulieferer auf die Kriterien Umwelt, Soziales, Compliance und Antikorruption überprüfen und auf mehr nachhaltiges Verhalten drängen. Besonders schwierig könnte das im Bereich Elektroautos werden - weil die Beschaffung der Rohstoffe für Batterien oft das absolute Gegenteil von nachhaltig ist. weiterlesen ...
Laden ...