Außenhandel 18.12.2017 19:11 Trumps Steuerreform rückt näher: Nachteile für Standorte in Europa Entscheidung für die Steuerreform näher - der bisher größte politische Schritt in der bisherigen Amtszeit von Donald Trump. Die Novelle bringt Nachteile für Standorte in Europa und sei eine "absolute Kampfansage" für Exporteure, heißt es vom deutschen Industrieverband. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 02.06.2017 13:53 Klimaabkommen - Europa verliert die Geduld mit Trump Die Reaktionen europäischer Regierungschefs auf die bisher folgenreichste Entscheidung von US-Präsident Trump verdecken nur mühsam den wachsenden Unmut gegenüber dem bisher wichtigsten Verbündeten. "Beim Klima gibt es keinen Plan B, weil es keinen Planeten B gibt", sagt Frankreichs Staatschef Macron. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 02.06.2017 13:41 Ausstieg aus dem Klimaabkommen: Trump gegen alle Der US-Präsident verkündet die Abkehr vom Pariser Abkommen zum Klimaschutz - in einer Brandrede gegen den Rest der Welt, die stark an den ersten Tag seiner Amtszeit erinnert. weiterlesen ... Außenhandel 22.05.2017 15:09 Nach Wahlen im Iran: Industrie hofft auf ersehnte Zuwächse Nach dem Ende der Sanktionen gegen den Iran ist die große Welle neuer Aufträge bisher ausgeblieben und könnte sich unter Trump weiter verzögern. Die Wahlen im Land geben Grund zur Hoffnung - unter anderem für ein Projekt der Autocluster Steiermark und Oberösterreich. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 30.03.2017 16:07 Trump zuerst statt Planet Erde zuerst Der Klimawandel ist das größte Problem der Menschheit - und dessen Bedrohung umfassender als Kriege, Hungersnöte oder gar die Sorgen der Industrie um ihre Gewinne. Donald Trump interessiert das wenig: Er dreht alle Bemühungen seines Vorgängers zum Klimaschutz zurück. Trotzdem könnte ihm bald ausgerechnet der Markt einen Strich durch die Rechnung machen. weiterlesen ... Erdöl 27.03.2017 15:05 Donald Trump genehmigt umstrittene Riesenpipeline Keystone Die Regierung unter Donald Trump gibt grünes Licht für den Bau der höchst umstrittenen Röhre Keystone XL, die Erdöl durch Naturschutzgebiete und Indianerreservate quer durch die USA bis nach Texas pumpen soll. Umweltschützer kämpfen seit Jahren erbittert gegen das Projekt. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 16.03.2017 11:50 Automotoren: Unter Trump naht das Ende der Sparsamkeit Automotoren sollen wieder mehr Sprit schlucken dürfen: Die Regierung von Donald Trump stellt die unter Barack Obama definierten strengeren Vorgaben beim Verbrauch auf den Prüfstand. Die Autolobby jubelt bereits - Beobachter des dramatischen Klimawandels weniger. weiterlesen ...
Laden ...