Digitalisierung 19.07.2017 09:03 BRP-Rotax-Chef Thomas Uhr: "Um unser Tempo beneiden uns neun von zehn Automobilisten" Thomas Uhr, Ex-Daimler-Mann und General Manager beim Antriebshersteller BRP-Rotax, über ungewöhnliche Innovationsgeschwindigkeit, Digitalprojekte mit dem finnischen Schwesterwerk und Gunskirchener Startup-Geist. weiterlesen ... Industriemagazin im Sommer 28.06.2017 12:37 Das lesen Sie in der INDUSTRIEMAGAZIN Gold Edition! Österreichs Produzenten hatten 2016 ein gutes Jahr, wie unser jährliches Ranking der Top 250 Industriebetriebe dieses Jahr zeigt. weiterlesen ... Interview ohne Worte 03.11.2016 15:01 "Wie oft sitzen Sie am Flugzeugsteuer, Herr Uhr?" Ohne Worte, nur in Zahlen, beschreibt Thomas Uhr, General Manager des Antriebsherstellers BRP-Rotax, die technologische Aufwertung des Standorts Gunskirchen, den Vorteil digitaler Produktionsysteme und seine Passion für den Flugsport. weiterlesen ... Standort Österreich 12.10.2016 13:09 Plattform Industrie4.0 Österreich zählt inzwischen 22 Mitglieder Ein Netzwerk und ein Impulsgeber will die österreichische Plattform Industrie4.0 sein. Neben Vertretern der Arbeitnehmer und mehreren Universitäten sind inzwischen auch Industriebetriebe wie Siemens, Magna, die Österreichische Post oder BRP Rotax dabei. weiterlesen ... Ansichtssache 29.06.2016 18:13 Brexit? Stillstand? Aufbruch! 101 Industriemanager erklären in der aktuellen Ausgabe von INDUSTRIEMAGAZIN, welche Vorhaben jetzt kommen müssen, um den Stillstand in Österreich - und die Auswirkungen des Brexit auf Europa - zu minimieren. Eine Auswahl finden Sie hier. weiterlesen ... Produktion von morgen 17.06.2015 15:52 Software-Rebellen Eine kleine Elite heimischer Produktionsunternehmen erneuerte radikal ihre Fertigungs- und Lagersoftware. wie Fundermax, Aspöck, BRP Rotax und Engel mit vollvernetzten Tools mehr Flexibilität und zweistellige Effizienzzuwächse erreichen. weiterlesen ... Lean-Management 01.04.2015 09:28 Vollblut-Optimierer Immer öfter trifft sich die heimische Produktionselite in Lean-Zirkeln zur gemeinsamen Effizienzsteigerung. Betriebe wie Wacker Neuson, Kaba und Eaton widerlegen in den Arbeitskreisen damit ein Vorurteil: Groß- und Kleinserienfertiger lernen spektakulär voneinander. weiterlesen ...
Laden ...