Zulieferindustrie 10.10.2018 12:11 Knorr-Bremse: beim Börsengang die Marke von 80 Euro erwartet Für die Aktien des deutschen Bremsenkonzerns Knorr-Bremse zeichnet sich ein Ausgabepreis von 80 Euro ab. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 09.10.2018 12:25 Bei Volkswagen werden Pläne mit Traton konkreter Volkswagen will seine Nutzfahrzeugsparte unter dem neuen Namen Traton an die Börse bringen. Einem Insider zufolge werden die Pläne nun konkreter - vier Investmentbanken sollen in Kürze mit den Vorbereitungen beginnnen. weiterlesen ... Zulieferindustrie 08.10.2018 10:42 Knorr-Bremse freut sich über große Nachfrage beim Börsengang Der auch in Österreich produzierende Bremsenhersteller Knorr-Bremse meldet beim Verkauf eines Anteils am Unternehmen an der Börse eine deutlich höhere Nachfrage als erwartet. Der Schritt könnte der Eigentümerfamilie Thiele mehr als vier Milliarden Euro einbringen. weiterlesen ... Automobilhersteller 03.10.2018 10:37 Aston Martin Börsengang gar nicht James-Bond-like Der Börsengang des britischen Sportwagenbauers Aston Martin fällt kleiner aus als ursprünglich erwartet. weiterlesen ... Börsegänge 01.10.2018 15:12 Aston Martin gegen Knorr-Bremse: Autozulieferer kommt schneller ans Börse-Ziel Sowohl der globale Automobilzulieferkonzern Knorr-Bremse als auch die legendäre Automarke Aston Martin drängen in den nächsten Wochen an die Börse. Obwohl im gleichen Branchen- und Konjunkturumfeld hat einer der beiden Börsekandidaten eindeutig den kräftigeren Zug an den Kapitalmarkt. weiterlesen ... Automobilzulieferindustrie 01.10.2018 13:15 Knorr-Bremse: Eskaliert der Streit mit Bosch? Der Autozulieferer Bosch wirft Knorr-Bremse vor, ihm absprachewidrig bei Lenksystemen für Lkw Konkurrenz zu machen, und will deshalb aus dem gemeinsam betriebenen Nutzfahrzeugbremsen-Geschäft in Europa aussteigen, wie aus dem Börsenprospekt hervorgeht. weiterlesen ... Automobilindustrie 01.10.2018 10:05 Aston Martin: Nachfrage nach Aktien des Börsekandidaten wohl gut Der Börsengang des britischen Sportwagenbauers Aston Martin nimmt Fahrt auf: Die Bücher seien gefüllt, teilte der Hersteller der legendären Fahrzeuge des Film-Geheimagenten James Bond am Montag mit. Das Preisband für die Anteile wird nach oben geschraubt. weiterlesen ...
Laden ...