Autozulieferer 10.07.2019 11:45 Aufspaltung oder Verkauf: Radikaler Umbau beim Autozulieferer Leoni Der deutsche Autozulieferer will sich aufspalten und seine gesamte Sparte für Kabel verkaufen oder an die Börse bringen. Das Geld will das Unternehmen in den Ausbau der Produktion von Bordnetzen investieren. weiterlesen ... Aluminiumverarbeiter 02.07.2019 13:21 Millionenschwerer Börsenstart für Michael Tojners Aluflexpack Der dem österreichischen Investor Michael Tojner gehörende Hersteller Aluflexpack hat einen erfolgreichen Börsenstart hingelegt. Mit dem Geld will Aluflexpack die Produktion in Europa ausbauen und automatisieren sowie weitere Firmen übernehmen. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 01.07.2019 08:40 Börsendebüt von Traton am unteren Ende der Erwartungen Mit dem Börsengang seiner Nutzfahrzeugtochter Traton nimmt Volkswagen weit weniger Geld ein als erwartet. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf 1,55 Milliarden Euro. Das Geld fließt komplett zu Volkswagen zurück. weiterlesen ... Maschinenbau 28.06.2019 11:47 Thyssenkrupp: Teil der Aufzugssparte soll auf jeden Fall an die Börse Die lukrativste Sparte des Industriekonzerns Thyssenkrupp soll an die Börse - zumindest ein Teil davon, so Konzernchef Guido Kerkhoff. Derzeit machen aber auch Spekulationen über einen Verkauf dieser Sparte die Runde. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 27.06.2019 13:26 Börsengang von Traton: Weniger Geld für VW als erwartet Volkswagen muss sich beim Börsengang seiner Konzerntochter für Nutzfahrzeugemit einem weit geringeren Erlös begnügen als erhofft. Die Zeichnungsfrist endet in wenigen Stunden. weiterlesen ... Börsengang 18.06.2019 16:00 Volkswagen hält sich weitere Platzierungen bei Traton offen Volkswagen hält sich nach dem Teil-Börsengang seiner Lkw-Tochter Traton die Möglichkeit weiterer Aktienplatzierungen offen. Das Börsenumfeld sei nicht ideal, aber auch nicht schlecht, so der Finanzvorstand. weiterlesen ... Verpackungsindustrie 17.06.2019 13:14 Börsengang: Tojners Aluflexpack will bis zu 185 Millionen Franken einnehmen Der Verpackungshersteller Aluflexpack hofft beim Börsengang auf Einnahmen von bis zu 165 Millionen Euro. Das Geld will Aluflexpack in den Ausbau der Produktionskapazitäten in Europa, in die Automatisierung und für weitere Zukäufe verwenden. weiterlesen ...
Laden ...