Automobilindustrie 05.10.2018 11:44 Nach mehreren tödlichen Unfällen: USA überarbeiten Sicherheitsstandards für selbstfahrende Autos Die USA stellen ihre Sicherheitsvorschriften für selbstfahrende Autos auf den Prüfstand. Es sei beabsichtigt, die "Notwendigkeit und Eignung der derzeitigen Sicherheitsstandards zu überdenken", hieß es in einem am Donnerstag veröffentlichten Dokument der Verkehrssicherheitsbehörde NHTSA. weiterlesen ... Automobilindustrie 03.10.2018 10:57 Opel-Sanierung zu einem Drittel geschafft? Mehr als ein Jahr nach der Opel-Übernahme sieht der französische Autokonzern PSA den Umbau des deutschen Herstellers zu etwa einem Drittel geschafft. weiterlesen ... Automobilindustrie 02.10.2018 15:00 Wer soll das bezahlen? Deutsche Dieselpaket soll Autobauer bis zu 12 Mrd. Euro kosten Umtauschprämien und Umrüstungen älterer Dieselautos könnten die deutschen OEMs nach ersten Schätzungen einen zweistelligen Milliardenbetrag kosten. Der Branchenexperte Stefan Bratzel rechnete am Dienstag mit etwa 2,5 Millionen Fahrzeugen, die umgetauscht und nachgerüstet werden können. weiterlesen ... Brexit 02.10.2018 12:01 Daimler-Boss Zetsche: Brexit "eine außerordentlich traurige Entwicklung" Der bevorstehende Austritt Großbritanniens aus der EU bereitet Daimler Sorgen. Die möglichen Szenarien für einen Brexit seien "generell besorgniserregend für die wirtschaftliche Entwicklung Europas", sagte Konzernchef Dieter Zetsche am Dienstag auf dem Pariser Autosalon. weiterlesen ... Börsegänge 01.10.2018 15:12 Aston Martin gegen Knorr-Bremse: Autozulieferer kommt schneller ans Börse-Ziel Sowohl der globale Automobilzulieferkonzern Knorr-Bremse als auch die legendäre Automarke Aston Martin drängen in den nächsten Wochen an die Börse. Obwohl im gleichen Branchen- und Konjunkturumfeld hat einer der beiden Börsekandidaten eindeutig den kräftigeren Zug an den Kapitalmarkt. weiterlesen ... Automobilindustrie 01.10.2018 14:17 Tesla: Elon Musk muss sich Firmen-Tweets künftig absegnen lassen Tweets, die den Aktienkurs bewegen könnten, müssen künftig durch den Verwaltungsrat, dessen Vorstand Tesla Gründer Elon Musk für zumindest drei Jahre nicht mehr sein darf. Was die US-Börsenaufsicht sonst noch vom Firmengründer gefordert (und erhalten) hat. weiterlesen ...
Laden ...