Elektroautos 17.11.2020 14:54 Elektroautos und Kinderarbeit: Daimler will neue Standards für Kobalt Kobalt und Lithium sind unverzichtbare Rohstoffe beim Bau von Batterien für Elektroautos - und ihre Förderung ist oft mit massiven Menschenrechtsverletzungen und einer schweren Umweltzerstörung verbunden. Aktuell entspreche keine einzige Kobalt-Mine den Mindesstandards, heißt es bei Daimler. weiterlesen ... Batterien 16.11.2020 16:58 Grazer CD-Labor und AVL List arbeiten an besseren Batterien Festkörperbatterien zählen zu den Hoffnungsträgern von künftigen Elektroautos. Das neue Christian Doppler-Labor für Festkörperbatterien in Graz arbeitet an einer erheblichen Verbesserung der Technologie. AVL List ist als Kooperationspartner an Bord. weiterlesen ... Autozulieferer 16.11.2020 16:04 Nikolai Setzer wird neuer Chef von Continental Nikolai Setzer wird neuer Vorstandschef von Continental. Er löst Elmar Degenhart ab, der nach elf Jahren an der Konzernspitze aus gesundheitlichen Gründen um eine vorzeitige Aufhebung seines Vertrags gebeten hatte. Setzer kommt aus dem eigenen Unternehmen. weiterlesen ... Energiewirtschaft 16.11.2020 14:39 Siemens: Milliardengewinn bei der letzten Bilanz von Joe Kaeser Siemens' scheidender Konzernchef kann bei seiner letzten Bilanz einen Milliardengewinn präsentieren und sich dabei dezent selbst auf Schulter klopfen. Bei der Gemeinschaftsfirma mit dem französischen Autozulieferer Valeo muss Siemens tritzdem fast eine halbe Milliarde Euro abschreiben. weiterlesen ... Hintergrund 12.11.2020 16:42 Joe Biden und die deutsche Wirtschaft: Kurswechsel oder weiter so? Moderater im Ton, berechenbarer in der Sache: Nach dem Wahlsieg von Joe Biden bei der US-Präsidentschaftswahl hofft die deutsche Wirtschaft auf einen Neustart der unter Donald Trump strapazierten Handelsbeziehungen. Doch was kann, was wird der Demokrat nach einem Machtwechsel im Weißen Haus anders machen als Trump? weiterlesen ... Elektroindustrie 12.11.2020 16:07 Kündigungen in der Autosparte von Jenoptik erwartet Der deutsche Technologiekonzern Jenoptik plant wegen gesunkener Aufträge aus der schwächelnden Automobilindustrie einen Jobabbau. Es seien keine "Massenkündigungen" geplant, aber Personalanpassungen schon, so Firmenchef Traeger. weiterlesen ... Autozulieferer 11.11.2020 11:22 Deutlich aufgehellte Aussichten bei Schaeffler Industriezulieferer Schaeffler hat den rasanten Rückgang beim Umsatz im dritten Quartal deutlich eingebremst - und nähert sich in einzelnen Werken sogar wieder der Kapazitätsgrenze. "Wir dürfen aber nicht zu früh jubeln", meint Konzernchef Rosenfeld. weiterlesen ...
Laden ...