Automobilzulieferer 12.03.2018 13:21 Schaeffler: Eigentümerfamilie will weitere Anteile verkaufen Fast ein viertel des Grundkapitals des deutschen Automobil- und und Industriezulieferers Schaeffler soll bei der Hauptversammlung im April in stimmrechtslose Vorzugsaktien gewandelt werden. Damit könnte man sich finanziellen Spielraum schaffen - jedoch erst ab April 2019. weiterlesen ... Nachgelesen 22.02.2018 11:16 Superwerkstoffe: Was bringt die Zukunft? Von der hochelastischen Legierung bis zur flaumleichten Carbonfaser: Diese Werkstoffe revolutionieren die Industrie. weiterlesen ... Automobilindustrie 06.02.2018 15:24 Daimler: Schmiedet Vorstandschef Zetsche mit chinesischem Volvo-Investor ein Bündnis gegen Internet-Giganten? Der chinesische Automobil-Tycoon Li Shufu soll beim deutschen Automobilkonzern Daimler einsteigen. Ein milliardenschweres Aktienpakets dürfte den Volvo-Investor zum größten Einzelaktionär machen. Die Höhe des Anteils blieb zunächst unklar, er liegt aber wohl unter 3 Prozent, da Beteiligungen nach den deutschen Kapitalmarktregeln ab dieser Schwelle bekanntgegeben werden müssen. weiterlesen ... Automobilindustrie 06.02.2018 08:28 Toyota: Rekordgewinn für den größten Volkswagen-Rivalen In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres konnte der VW-Konkurrent den Gewinn um 40,5 Prozent erhöhen. weiterlesen ... Automobilindustrie 10.01.2018 12:19 Magna-Chef Günther Apfalter: „Aus für Beschäftigungsbonus ist ein Rückschritt“ Der Beschäftigungsbonus sei eine "erste Annäherung an das EU-Level betreffend des Niveaus der Lohnnebenkosten" gewesen, sagt der Boss des austrokanadischen Automobilzulieferers.Im Interview mit INDUSTRIEMAGAZIN kritisiert der Chef des steirischen Autobauers den „Zickzackkurs“ der Regierung. weiterlesen ... Automobilzulieferer 04.07.2017 12:55 Bosch rechnet mit deutlichem Umsatzplus im Autozuliefergeschäft Der weltweit größte Automobilzulieferer Bosch rechnet heuer mit einem stärkeren Umsatzplus in seiner Mobilitätssparte. weiterlesen ... Automobilindustrie 03.07.2017 15:38 Brexit: BMW entscheidet über Werksnachfolge von Oxford Ende September BMW baut im südenglischen Oxford pro Jahr etwa 360.000 Fahrzeuge - davon 70 Prozent Minis. Wo die Fahrzeuge nach einem Austritt Großbritanniens gefertig werden ist unklar. Doch die Favoriten stehen schon fest. weiterlesen ...
Laden ...