Luftfahrt 02.03.2021 13:31 AUA verkauft drei Maschinen der Reihe Boeing 767 Die Austrian Airlines hat drei ihrer zwölf Langstreckenflugzeuge verkauft. Bis Anfang nächsten Jahres soll die Flotte der AUA um insgesamt 28 Flugzeuge verkleinert werden: Neben drei Boeing 767-300ER werden 18 Dash Turboprops sowie sieben Airbus A319 Jets abgegeben. weiterlesen ... Verkehr 24.02.2021 17:30 Auf die Luftfahrt warten schwere Jahre Die Luftfahrt ist wie kaum eine andere Branche von der weltweiten Ausbreitung des Coronavirus getroffen. Womöglich wird sich der Flugverkehr dauerhaft verändern. Große Hoffnungen setzen die Fluggesellschaften wie die AUA und die Lufthansa sowie die Flughäfen in den heurigen Sommer. weiterlesen ... Coronahilfen 17.02.2021 16:47 Regierung verlängert Regeln zur Kurzarbeit bis Ende Juni Österreichs Bundesregierung hat das geltende Modell zur Kurzarbeit um drei Monate bis Ende Juni 2021 verlängert. Die Mittel für die Kurzarbeit sei der größte Posten der Coronahilfen, so Finanzminister Blümel. Die verlängerung se notwendig, solange es weiterhin die Gefahr großer Schließungen gebe, so Arbeitsminister Kocher (beide ÖVP). weiterlesen ... Luftfahrt 10.02.2021 13:09 AUA-Konzernmutter Lufthansa bereitet Piloten auf den Neustart vor Mit einem umfangreichen Schulungsprogramm bereitet die AUA-Mutter Lufthansa ihre Pilotinnen und Piloten auf den Neustart nach der Coronakrise vor. Aktuell müssen hunderte Piloten der Fluggesellschaft am Boden bleiben. weiterlesen ... Luftfahrt 08.02.2021 11:36 AUA prüft weitere Einschnitte - Hoffen auf Erholung im Sommer Während in der Krise die Reisebeschränkungen nicht gelockert werden, setzen die Austrian Airlines ihren Sparkurs fort: Die Verkleinerung der Flotte läuft auf Hochtouren, die Büroflächen werden reduziert. Auch die Kurzarbeit für tausende Mitarbeiter bleibt. Trotzdem gebe es die Hoffnung auf eine Markterholung im Sommer, hieß es. weiterlesen ... Luftfahrt 05.02.2021 19:51 AUA-Mutter Lufthansa zahlt staatlichen Rettungskredit vorzeitig ab Die deutsche Konzernmutter der Austrian Airlines kann den Rettungskredit des Staates vorzeitig zurückzahlen. Stattdessen hat sich die Lufthansa über eine Anleihe 1,6 Milliarden Euro am Kapitalmarkt besorgt. weiterlesen ... Luftfahrt 21.12.2020 14:32 Letzter AUA-Flieger aus London komplett ausgebucht Der letzte Flug der Austrian Airlines von London nach Wien war bis auf den letzten Sitzplatz gefüllt. Insgesamt landen zu Wochenbeginn noch drei Flugzeuge aus Großbritannien in Österreich. weiterlesen ...
Laden ...