Stahlindustrie 20.05.2019 17:14 Zerschlagung in Sicht: "Wir bauen ein völlig neues Thyssenkrupp" Bei Thyssenkrupp musste Konzerncheef Kerkhoff zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate die gesamte Strategie ändern. Nun droht unter dem Druck von aggressiv auftretenden Finanzfirmen die Zerschlagung. Mitarbeiter des traditionsreichen Industrieriesen mit 160.000 Beschäftigten fürchten um ihre Arbeitsplätze. weiterlesen ... Stahlindustrie 13.05.2019 13:45 Chronologie der Fusionspläne von Thyssen und Tata: Außer Spesen nichts gewesen Die Stahlfusion von ThyssenKrupp und Tata Steel ist Insidern zufolge geplatzt. Drei Jahre dauerten die Verhandlungen und das Ringen um das Megaprojekt - hier die Chronologie der Ereignisse. weiterlesen ... Stahlindustrie 10.05.2019 12:38 Deshalb ist Megafusion bei Thyssenkrupp und Tata Steel endgültig gescheitert Der deutsche Industriekonzern Thyssenkrupp wollte mit Tata Steel einen neuen europäischen Stahlriesen formen - dieser Plan ist nun gescheitert, wie die Konzernführung bestätigt. Auch die Aufspaltung von Thyssenkrupp kommt nicht. Hier die Gründe und die neuen Pläne. weiterlesen ... Internetkonzerne 10.05.2019 10:57 Facebook-Mitgründer fordert Zerschlagung: "Konzern erstickt jeden Wettbewerb" Ausgerechnet einer der Mitgründer von Facebook fordert die Zerschlagung des Internetgiganten und die Abspaltung der Dienste WhatsApp und Instagram. Konzernchef Mark Zuckerberg bekomme "unkontrollierte Macht", die beispiellos sei. weiterlesen ... Energiewirtschaft 09.05.2019 09:38 Siemens: Joe Kaeser will ein Drittel des jetzigen Umsatzes abspalten Unter dem Druck der Finanzmärkte treibt der Siemens-Chef die Abspaltung der Gasturbinensparte voran. Sie soll mit dem Bereich der Erneuerbaren in einer neuen Gesellschaft zusammengefasst werden. Das betrifft ein Drittel des jetzigen Gesamtumsatzes und rund 80.000 Mitarbeiter - auch in Österreich. weiterlesen ... Energiewirtschaft 08.05.2019 18:00 Finanzfirma will Uniper aufspalten: Vorstand und Aufsichtsrat dagegen Die Finanzfirma Knight Vinke fordert beim deutschen Energiekonzern Uniper eine Aufspaltung des russischen und des schwedischen Geschäfts für Stromerzeugung. weiterlesen ... Hintergrund 23.04.2019 14:09 Rücktritt bei ABB: Wenn der Kapitän auf hoher See von Bord muss Ulrich Spiesshofer muss gehen - mitten im größten Umbau von ABB und gar nicht so einvernehmlich, wie es die offizielle Mitteilung glauben lassen will. weiterlesen ...
Laden ...