Energieversorger 13.05.2020 11:31 Eon: Die Energiewirtschaft steht in der Krise relativ gut da Der deutsche Energieriese Eon profitiert von der Übernahme seines Wettbewerbers Innogy, obwohl dessen Eingliederung teuer ist. Die Coronakrise kann dem Versorger offenbar nicht viel anhaben - die Energiewirtschaft sei weiterhin in einer vergleichsweise guten Position, meint dazu Finanzvorstand Marc Spieker. weiterlesen ... Energieindustrie 11.05.2020 15:55 Siemens Energy soll im September an die Börse - trotz allem Konzernchef Joe Kaeser erwartet die Talsohle im laufenden Quartal, eine grundlegende Erholung werde viel länger dauern. Trotzdem stehen bei Siemens derzeit Aufträge von 69 Milliarden Euro in den Büchern. Der Zeitplan für die endgültige Abspaltung von Siemens Energy bleibt. weiterlesen ... Zulieferindustrie 05.05.2020 12:08 Continental verschiebt die Abspaltung seiner Antriebssparte Wegen der Coronakrise hat der Zulieferriese Continental die geplante Abspaltung seiner Antriebssparte Vitesco wieder verschoben. Geplant ist aber, das bei verbesserten Marktbedingungen nachzuholen. weiterlesen ... Autozulieferer 16.03.2020 14:34 Continental: Bei der Abspaltung der Antriebssparte Kündigungen vermeiden Der Betriebsrat von Continental hat Management und Aufsichtsrat davor gewarnt, die Abspaltung der Antriebssparte zulasten der Belegschaft durchzudrücken. "Als Folge des Spin-off darf es nicht zum Verlust von Arbeitsplätzen kommen", schrieben die Betriebsräte vergangene Woche. weiterlesen ... Energiewirtschaft 09.03.2020 11:10 Eon "quetscht" verbliebene Aktionäre von Innnogy heraus Der Energieriese Eon hat den Ausschluss der verbliebenen Aktionäre von Innogy auf den Weg gebracht. Die Ökostromtochter von RWE war erst vor wenigen Jahren mit großen Ambitionen an die Börse gekommen - jetzt zählt das Unternehmen seine letzten Tage. weiterlesen ... Bahnindustrie 13.02.2020 19:17 Bombardier steht kurz vor einer Zerschlagung Der einst stolze Konzern mit großem Werk in Wien steuert wegen Milliardenschulden auf eine Zerschlagung zu. Berichten zufolge will der französische Konzern Alstom die lukrative Bahnsparte. Die Flugzeugsparte geht großteils an Airbus und die kanadische Provinz Quebec. weiterlesen ... Personalia 29.01.2020 13:37 Joe Kaeser: Mit dieser Abspaltung "schaffe ich mich eigentlich ab" Zum ersten Mal deutet der Konzernchef von Siemens seinen vorzeitigen Abschied an - mit Verweis auf die letzte in einer ganzen Reihe von Abspaltungen während seiner Amtszeit. weiterlesen ...
Laden ...