Auszeichnungen 30.01.2019 15:33 CEE Innovation Award geht an Alexandra Kautzky-Willer von der Meduni Wien Der 3. CEE Innovation Award geht an die Universitätsprofessorin Alexandra Kautzky-Willer. Die an der der Medizinischen Universität Wien arbeitende Forscherin wurde für ihr jahrzehntelanges Engagement im Bereich der Geschlechtsspezifischen Medizin ausgezeichnet. Diese Auszeichnung wird vom IT-Konzern Atos unterstützt. weiterlesen ... Forschung 11.12.2018 15:12 Wien wird Standort einer Denkfabrik der EU über die Zukunft der Produktion Wie sich die Produktionsweisen entwickeln werden ist zentrales Thema einer von fünf "Denkfabriken" der EU, die in Wien-Aspern angesiedelt werden soll. Partner aus Österreich sind Atos, Voestalpine, Magna und vor allem die TU Wien. weiterlesen ... Rüstungsindustrie 20.07.2018 18:44 Kritik an milliardenschwerer Übernahme des Chipherstellers Gemalto durch Thales EU-Wettbewerbshüter sehen offenbar den knapp fünf Milliarden Euro schweren Kauf des Chipherstellers Gemalto durch den Waffenkonzern Thales kritisch. Thales hatte zuvor Ende den IT-Dienstleister Atos ausgestochen. weiterlesen ... Digitalisierung 28.03.2018 18:34 Siemens und Atos stärken ihre strategische Zusammenarbeit Die seit sieben Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen Siemens und der IT-Firma Atos soll weiter ausgebaut werden. Beide Seiten stocken das gemeinsame Investitionsprogramm um 100 Millionen Euro auf 330 Millionen Euro auf. weiterlesen ... Digitalisierung 17.01.2018 08:39 Das sind die 10 IT-Megatrends für 2018 5G, Fog Computing, Machine Learning: Die IT wird zum Gamechanger in der Industrie. Die wichtigsten Trends für 2018. weiterlesen ... Personalia 08.01.2018 16:17 Atos Österreich holt neuen Leiter im Bereich Geschäftslösungen und Plattformen Martin Katzer übernimmt beim IT-Konzern Atos die Leitung des Bereichs Business & Plattform Solutions. Der 48-jährige gebürtige Wiener war zuvor unter anderem bei Siemens, T-Systems Austria und Huemer tätig. weiterlesen ... Chiphersteller 18.12.2017 18:34 Waffenbauer Thales übernimmt Chipkartenhersteller Gemalto Der französische Rüstungskonzern Thales gewinnt das Bieterrennen gegen den Softwarekonzern Atos bei der Übernahme des Chipkartenherstellers Gemalto. Der Deal ist knappe fünf Milliarden Euro schwer. weiterlesen ...
Laden ...