Arcelormittal 13.06.2019 13:40 Stahlimporte nach Europa steigen massiv: "Wir haben eine Stahlschwemme" Die Einfuhren von billigem Stahl aus Übersee nach Europa seien in den letzten zwei Jahren um bis zu 40 Prozent gestiegen, heißt es beim weltgrößten Stahlhersteller Arcelormittal. Die Industrie fordert einen stärkeren Schutz der europäischen Betriebe. weiterlesen ... Stahlindustrie 06.06.2019 13:49 Arcelormittal: "Gravierende Krise am Stahlmarkt" Der weltgrößte Stahlkonzern Arcelormittal schickt 1.400 Mitarbeiter am riesigen Standort Ilva in Süditalien in Kurzarbeit - mit null Stunden. Kürzungen gibt es auch in Polen und Spanien. "Wir erleben eine schwierige Situation. Die Marktbedingungen sind in ganz Europa kritisch", so der Geschäftsführer für Italien, Matthieu Jehl. weiterlesen ... Stahlindustrie 29.05.2019 16:30 Wegen Dumpingstahl und Flaute: Arcelormittal senkt Stahlproduktion in Europa Der weltgrößte Stahlhersteller Arcelormittal reduziert seine Produktionskapazitäten in Europa, darunter an zwei Standorten in Deutschland. Grund sei die schwächere Nachfrage - sowie die weiterhin hohen Einfuhren von Billigstahl aus Übersee nach Europa. weiterlesen ... Stahlindustrie 06.05.2019 15:13 Schwache Stahlnachfrage: Arcelormttal fährt Produktion zurück Dem weltgrößten Stahlkonzern macht in Europa Billigstahl aus Übersee zu schaffen: Arcelormttal fährt die Produktion am Standort Krakau in Polen vorübergehend ganz aus. In Italien soll die Steigerung der Produktion langsamer ausfallen. weiterlesen ... Stahlindustrie 02.05.2019 15:52 Fusion mit Thyssen: Betriebsräte von Tata Steel kämpfen gegen Verkauf von Anlagen Vor der riesigen Zusammenlegung der Stahlsparten von Thyssenkrupp und dem indischen Konzern Tata Steel machen Vertreter der Mitarbeiter Front gegen die Pläne der Konzernchefs. Die EU will Mitte Juni über den Fall entscheiden. weiterlesen ... Stahlindustrie 30.04.2019 16:40 Voestalpine rüstet sich für eine "massiv schlechtere Konjunktur" Der Linzer Industriekonzern stellt sich auf eine deutliche Abkühlung der Konjunktur ein - unter anderem wegen der Flaute in der Autoindustrie. Auch neue, zusätzliche Einschnitte sollen kommen. Viele Leiharbeiter müssen wahrscheinlich gehen. weiterlesen ... Stahlindustrie 03.04.2019 17:15 Fusion von Thyssen und Tata bringt Möglichkeiten für Zukäufe Bis Juni will die EU-Kommission über die jüngsten Vorschläge von Thyssenkrupp und Tata Steel entscheiden, wie eine zu hohe Marktkonzentration bei der geplanten Fusion vermieden werden kann. Weil Anlagen zum Verkauf angeboten werden sollen, bieten sich anderen Stahlherstellern in Europa neue Kaufgelegenheiten. weiterlesen ...
Laden ...